• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Genesis 2017

marvin78

Grillkönig
Supporter
Diese Frage musst du genauer stellen. Was meinst du genau?
 

ChrisKay

Fleischesser
Vorn und hinten dicht, unter den Seitenablagen sind die Wänden nicht bis nach ganz oben gezogen. Dort ist auf den oberen ca. 10 cm ein Spalt.
 

ChrisKay

Fleischesser
Echt? Meine bei meinem war das nur ein kleiner Spalt wo die Grillwanne in den Schrank geht...
Hier ein paar Fotos. Rechts wird der Spalt für die Gaszuführung zu den Brennern benötigt.

Wichtig ist auch, wenn die Seitenteile dran sind, dienen diese als "Regenschirm". Nur bei fehlendem Seitenteil kanns oben reinregnen, aber dafür habe ich meist die Hülle drauf. Unüberdachter Balkon eben.
 

GrillKgosi

Metzger
Okay Anke für die Antworten. Ich meine die Rückwand zwischen dem grauen Gestell... also egal ob zu oder bisschen offen, hatte ich die Befürchtung, dass hinten mehr halb offen ist...:)
 

ChrisKay

Fleischesser
War blöd geschrieben. Die Fotos waren für GrillKgosi, aber ich meinte tatsächlich die Rückwand wäre soweit dicht. Klar da beleibt ein Spalt zwischen Wanne und Blechwand, aber der war m.M.n. nur fingerbreit.

Edith sagt, ich gehe nun nicht raus, mache die Haube runter und schaue das nach. :rotfll:
 

ChrisKay

Fleischesser
@marvin78 Hier sieht man nix - außer dem Spalt unter dem Seitenteil. Ggf. wenn der Wannenboden raus ist? Und hier (rechts über der Gasflaschenhalterung) sieht man was ich meinte, der Schlitz zwischen Wanne und Rückwand ist sehr klein! Ja, beides sind US Modelle, aber so habe ich das bei meinem auch im Kopf...
Scheint im ganzen Internet kein Bild von dem Teil von hinten zu geben! :(
 

ms1602

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich habe das gerade mal getestet, ein schönes Stück ribey von der plancia das andere von den sear greats. Als es dauf kam hatte beides ca. 500grad nach 90 Sekunden pro Seite durften sie sich bis 56 Grad noch ausruhen. Ich muss sagen, ich schmecke hier keinen Unterschied!
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.
Moin @ms1602

bei der Plancha hattest Du doch sicherlich ein (@marvin78 mal bitte weghören) Komplettbranding, oder? :cool: :D

Munter bleiben,
Arnd
 

ms1602

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich habe beide Steaks gut gesalzen und das von der plancia hatte eine im wahrsten Sinne des Wortes
abgeschlossen salzkruste.

Wie gesagt wird nicht der letzte test gewesen sein, habe ja jetzt beides im Grill und Freitag gibt es immer Steaks.
 

marvin78

Grillkönig
Supporter
Ich muss meiner Frau dann nur noch eben Bescheid sagen, wo ich ab sofort Freitags immer bin ;)

Wir haben keinen festen Steak-Tag aber ggf. sollten wir das mal einführen.
 

ChrisKay

Fleischesser
Hat nichts mit der Körpergröße zu tun. Ich kann standortbedingt nicht wirklich hinter meinen Grill schauen - Balkon im 2. OG. Der steht wie abgebildet und die Mauer rechts hinten schließt beinahe bündig mit dem Grill ab. Man muss sich also um den Grill und die Mauer herum über das Balkongeländer beugen um diesen Spalt zu sehen. Da ich da noch niemals etwas gesucht habe kannte ich nur die Innenansicht...

 
Oben Unten