• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Genesis 2017

MichiZ1000

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ok, schade, welches Maß brauchst du denn? Vielleicht ist ja eine mit den passenden Maßen dabei die man noch gar nicht auf dem Schirm hatte.
 

marvin78

Grillkönig
Supporter
Nein. Alle Pfannen, die nah an die Maße heran kommen, hatte ich schon hier. Sind alle wieder zurück gegangen. Danke!
 

MichiZ1000

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
ja, ich hatte auch 3 verschiedene hier. Dann belibt wohl nur eine Maßanfertigung
 

MichiZ1000

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ich meine die hatte ich zu allerst hier. Die hatte komplett andere Maße als angegeben und eine ganz seltsame Oberfläche, wie lackiert oder so. Santos ist mit ihren Produktbeschreibung bzw die Liste der passenden Spochtgeräte recht unaufmerksam. Umtausch etc. hat aber super geklappt, ohne neu zu bestellen etc. Mich hat trotzdem geärgert das da so viele falsche Angaben sind
 

gr1nd

Grillkönig
Supporter
Marvin hat ja nicht den original Rost, sondern den 9mm Edelstahl mit anderen Maßen. Aber ne beschichtete Oberfläche wäre natürlich mega mies, falls es nicht nur poliert ist.
 

MichiZ1000

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ich überlege auch auf die Edelstahl Roste von SE zu gehen. Ich bin jetzt nicht komplett unzufrieden mit den Guss, aber irgendwie reizt mich der Edelstahl. Und ich finde 169€ für den 640er ok.
Wie zufrieden sind denn die Umsteiger?
 

marvin78

Grillkönig
Supporter
@gr1nd Ich glaube, die hatte ich auch schon hier. Ich bin aber ohnehin etwas stinkig auf Santos. Unterschiedliche Mitarbeiter haben für den 440 verschiedene Pfannen empfohlen und sich dann bei der Rückgabe unwissend gestellt. So sehr ich den Laden eigentlich mag, aber bei diesen Pfannen haben sie den Überblick verloren.
 

gr1nd

Grillkönig
Supporter
Ich wollte auch bestellen, aber leider sind die für den 300er gerade ausverkauft. Ich hab viel verglichen und für 8mm bei der Konkurrenz (Einteilig) zahlt man im Falle des 300er bis zu 120€ mehr und hat noch den Rahmen außen rum :( Von daher warte ich bis die für den 300er wieder verfügbar sind.
P/L ist jedenfalls Top für das, was man an Material bekommt :)

@gr1nd Ich glaube, die hatte ich auch schon hier. Ich bin aber ohnehin etwas stinkig auf Santos. Unterschiedliche Mitarbeiter haben für den 440 verschiedene Pfannen empfohlen und sich dann bei der Rückgabe unwissend gestellt. So sehr ich den Laden eigentlich mag, aber bei diesen Pfannen haben sie den Überblick verloren.
Das deckt sich ja genau mit der Erfahrung von @MichiZ1000
 

marvin78

Grillkönig
Supporter
Ich überlege auch auf die Edelstahl Roste von SE zu gehen. Ich bin jetzt nicht komplett unzufrieden mit den Guss, aber irgendwie reizt mich der Edelstahl. Und ich finde 169€ für den 640er ok.
Wie zufrieden sind denn die Umsteiger?
Sehr. Das ist ein ganz anderes grillen. Ich konnte mit den original Rosten von Beginn an nicht umgehen (Umstieg vom Q320 mit dicken und schweren Gussrosten). Die Edelstahlroste von S&E sind, aus meiner Sicht, jeden Cent wert. Schwer, robust, wertig.
 

MichiZ1000

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Was meinst du mit nicht richtig umgehen? Ich finde die Gussroste sehen ziemlich massiv aus mit den breiten Streben, aber wenn man sie in der Hand hat sind sie doch recht dünn.
Halten die S&E die Hitze besser? Ich hab das gefühl das die Guss relativ schnell die Hitze verlieren.
 

marvin78

Grillkönig
Supporter
Der Guss von Weber ist, mit Verlaub, Müll. Wenn man die (auch neueren, emaillierten) Gussroste vom Q kennt, denk man sich: "wann ist Weber zur Billigmarke verkommen?". Das heißt nicht, dass ich damit nicht grillen konnte, aber ich war geschockt, wie schnell die die Hitze verloren haben und wie aufwändig dadurch das Grillen wurde (wieder: wenn man vom Q kommt, ist das wie Grillen im Kühlschrank ;)).

Die 9mm Edelstahlroste von S&E halten die Hitze geschätzt um den Faktor 3 länger, als die Gussroste von Weber (sie sind deutlich schwerer). Und wenn man bedenkt, dass Guss eine höhere Speicherkapazität hat, dann sieht man, wie schlecht die wirklich sind.

Nichts gegen den Genesis II aber die Roste darin sind eine Frechheit (meine persönliche Sicht der Dinge).
 

gr1nd

Grillkönig
Supporter
In den USA bekommt man ja immerhin 7mm Edelstahroste für den GII (Ohne GBS). Hier gibts das nichtmal bei den S-Modellen. Verstehe, wer will. Andererseits wenn ich mich hier so im Forum umschaue schreit fast jeder in der Kaufberatung nach Gussrosten... also haben sie sich dem Markt angepasst. Ändert natürlich nix daran, dass die Masse fehlt.
 

marvin78

Grillkönig
Supporter
Da kommt dieser Ruf nach "Sear Marks" rein. Diese sinnlosen Streifen, die hier auch oft Brandings genannt werden. Angeblich sollen die ja so viel schöner sein, wenn man Gussroste verwendet und deshalb schreien so viele nach Guss. Am Ende ist es Geschmacksache und vielleicht findet die Gussroste des Genesis auch nicht jeder so schlecht, wie ich aber ich bin mit dem Grill sehr glücklich, seit ich die schweren Edelstahlroste habe (vorher nicht so). Auch das Reinigen der Roste ist einfacher: Heiß machen, abbürsten, fertig. Die sind so glatt, das nichts dran bleibt. Das war bei den rauhen Gussrosten, an denen sowieso immer alles kleben blieb (wenn man mal genau hingeschaut hat), auch so ein Problem. Nicht, dass ich ein Grillputzer wäre aber es geht mir hier um die Einfachheit.
 

MichiZ1000

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Als ich mir vor ca. 8 Jahren meinen ersten Gasgrill gekauft habe haben alle gesagt, achte auf Gussroste, das ist ein muss. Zu der Zeit gab es als alternative emaillierter oder verchromter Stahl. Zumindest in der Baumarkt Riege. Ich glaube mittlerweile hat sich der Hype von Guss in einen Hype um Edelstahl gewandelt. Ab einer bestimmten Dicke sollte das ja auch der Kernkompetenz von Guss in nichts nachstehen.
Mal schaun, zufällig hab ich morgen Geburtstag :-)
 

marvin78

Grillkönig
Supporter
Naja. Gute Grills (gerade auch die, der echten Oberklasse - und damit haben Weber, BK, Napoleon und Co. nichts zu tun) hatten schon früher Edelstahlroste. Das ist nicht erst in den letzten Jahren so. Wenn der Grill heiß genug wird, gibt es auch keinen guten Grund für Gusseisen (aus meiner Sicht). Bei den Temperaturen und der zeitlichen LÖänge, bei denen flach gegrillt wird, hat Patina kaum eine Chance und damit ist der große Vorteil von Guss eigentlich weg.
 

MichiZ1000

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ja, ich sag ja. Damals war ich in der Baumarkt Klasse unterwegs
 

gr1nd

Grillkönig
Supporter
@MichiZ1000 Da es für den 600er Genesis von S&E nichts direkt gibt, müssten aber 2x die vom 200er passen
 
Oben Unten