• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

WSM - Rehrücken

Talantyyr

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

Seit Weihnachten gehöre ich nun auch zu den stolzen Besitzern eines 47er WSMs. Eigentlich wollte ich den Smoker am Mittwoch mit Ribs (Schwein + Rind) einweihen, aber wie es der Zufall so wollte, hat mich mein Nachbar heute mit einem wunderschönen Rehrücken (von einem jungen Tier) überrascht, der er gestern frisch geschossen hat.

Nun hab ich mich ein bisschen eingelesen, und einige Rezepte und Ideen für einen Rehrücken aus dem Smoker gefunden. Ich überlege gerade stark, ob ich den Rehrücken morgen im WSM zubereite, statt am Griller und denke, ich werde den Versuch wagen.

Was sagt ihr dazu? Vorher am Grill scharf anbraten? Direkt in den Smoker? 65°C Kerntemperatur? Rehrücken von den Knochen trennen und beide Stücke einzeln smoken oder eher doch samt Gerippe, um dem "Austrocknen entgegenzuwirken? Speckmantel?

Ich hab auch ein interessantes Rezept gefunden, bei dem die Rücken-Stücke aufgeschnitten und mit Sahne, Pilzen und ein paar Fleischstücken inkl. Kräutern (Rosmarin, Thymian und co) püriert gefüllt und anschließend mit Kirsche gesmoked.

Ich habe Hickory, Mesquite, Kirsche und Apfel Wood Chunks zuhause.

Bin sehr gespannt auf eure Meinungen! Erfahrungsbericht samt Fotos folgt!
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Warum stellst du deine Frage nicht einfach als Frage?
Somit "verprellst" du unsere User, die sich eigentlich auf einen schönen Bericht gefreut hätten ... den der Titel verspricht.

Der Rehrücken ist eigentlich ein Stück, dass scharf angrillt wird und dann auf die gewünschte KT gebracht wird.

:prost:
 
OP
OP
T

Talantyyr

Veganer
5+ Jahre im GSV
Naja, es wird ja auch ein Bericht... Wollt mir vorher nur ein paar Ideen holen und gut vorbereitet sein.

Auf jeden Fall haben wir angenehme -7°C, ideales Wetter zum Grillen und Smoken :D

Ich hab jetzt auf Verdacht einen Rub aus:
2TL Thymian (getrocknet)
2TL Rosmarin (getrocknet)
1TL Pfeffer (schwarz, gemahlen)
1TL grobes Meersalz

hergestellt.


Der Rehrücken war schon wunderbar von Sehnen usw. befreit:


Und so ruht er jetzt im Kühlschrank:


Unsere Gäste werden gegen 3 Uhr eintreffen, ich werde den Smoker dann um halb 1 mal einheizen.

Der Plan ist, den Rücken samt Gerippe zu smoken, damit er saftiger bleibt. Ich werde ihn am Griller scharf anbraten, dann oben noch mit Bauchspeck bedecken und dann kommt er in den Smoker bis er 65°C Kerntemperatur erreicht hat. Ich denke, ich werde Apfel Chunks verwenden.

Bin weiterhin für Tipps und Ratschläge offen :)


Edit: Warum funktionieren die Bilder nicht? In der Vorschau sehe ich sie, und wenn ich poste steht nur noch der Link da? Egal welchen Hoster ich verwende, da wird immer die Internetadresse abgeschnitten, ich hab jetzt die links direkt reingegeben.

Edit2: Jetzt hab ichs irgendwie geschafft die Bilder hier hochzuladen... Also das is wirklich sehr kompliziert :- /
 

ruger63

Schlachthofbesitzer
Hallo,

die Links hauen nicht hin.
Solen da wirklich am Anfang 3 Balken sein (///)?
 
OP
OP
T

Talantyyr

Veganer
5+ Jahre im GSV
Sooo, Kohle im Anzündkamin ist durchgeglüht und im Smoker und ich hab Hickory Chunks reingegeben.



Für 2h smoken sollte ich definitiv nur den Anzündkamin nehmen und nicht weitere Brekkies reingeben... Schad drum. Naja was gelernt :)

Der Rücken wurde kurz am Spirit scharf angegrillt (duftet herrlich...) und dann mit Speck bedeckt in den Smoker gegeben. Der Maverick zeigt mir jetzt schon 35°C Kerntemperatur an und konstante 105°C im Smoker.



 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Wir unterstützen hier leider keine externen Bilderhoster - sorry!
Warum ladest du die Bilder nicht einfach hier ins Forum hoch?
:prost:
 

German-BBQ-Steel.de

Fleischzerleger
Für 2h smoken sollte ich definitiv nur den Anzündkamin nehmen und nicht weitere Brekkies reingeben... Schad drum. Naja was gelernt :)
Wenn dein WSM so dicht ist, wie er sein sollte, dann mach einfach alle Schieber zu, sobald du fertig bist. Dann erstickt die übrige Kohle und du kannst sie beim nächsten Mal problemlos wiederverwenden.
Weiterer Vorteil: Die ist dann bereits ausgegast.

Ansonsten sieht dein Reh bisher sehr gut aus :thumb2:
 
OP
OP
T

Talantyyr

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ah danke für den Tipp! Ich hab jetzt alles runtergenommen und gedacht, dass es vllt ausbrennt, aber das war nicht der Fall. Geh gleich runter und bau ihn wieder zusammen und mach alles zu :)

Also das Reh war ein Traum. Was ich komplett unterschätzt hab, war die Dauer. Hab irgendwo gelesen, ca. 2h smoken für 65°C. Im Endeffekt haben wir erst um 16:30 gegessen (16:10 Kerntemperatur 60°C). Ich hab das Fleisch dann ausgelöst, es war noch sehr "rosa" innen drinnen, wir haben das Fleisch, fertig aufgeschnitten, dann noch für ein paar Minuten ins Backrohr geschoben.
Aber trotzdem, das Fleisch war butterzart, eine feine Rauchnote, nicht aufdringlich und herrlich saftig. Fürs erste Mal durchaus gelungen :)

Beim nächsten mal aber auf jeden Fall 2h mehr einrechnen und dann bis 65°C drin lassen :)

Hier Anschnitt + Tellerbild. (Anrichten muss ich noch lernen... :))

 
Oben Unten