Apple Pie Rolls

Apfelrolls aus dem Dutch Oven, wunderbar.

 


Zutaten
  • Butterflöckchen
120 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Hefeteig herstellen Milch erwärmen und die zerbröselte Hefe darin auflösen. 500 gr Mehl, 80 gr Zucker und die Prise Salz in eine Rührschüssel geben. Dann die lauwarme Hefemilch dazu geben und alles mit dem Handrührgerät kneten bis sich der Teig vom Schüsselboden löst. Nun den Teig noch mit der Hand kneten und dann zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 min gehen lassen.
  2. Füllung herstellen Die geschälten und entkernten Äpfel in kleine Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln und mit 100gr Zucker, 2 EL Apfelkuchengewürz und 4 EL Apfelsaft ca. 3 min köcheln. Nun das Soßenpulver einrühren und nochmals eine Minute köcheln lassen. Evtl. noch etwas Apfelsaft zugeben. Zum Schluß das Kompott abkühlen lassen. Aber vorsicht: Die Masse sollte nicht zu flüssig sein, sonst gibts Probleme bei der Herstellung der Rollen !
  3. Rolle herstellen Hierzu den Hefeteig auf einer bemehlten Fläche von ca. 20x50 cm ausrollen. Den abgekühlten Apfelkompott gleichmäßig darauf verstreichen. Nun den ausgerollten Teig von der Längsseite her aufrollen. Die fertige ROlle in ca 3cm lange Stücke schneiden.
  4. Dutch Oven den Dutch Oven bemehlen, man kann auch auf dem Boden zusätzlich ein Backpapier auslegen. Die fertig geschnittenen Apfelröllchen hochkant im Dutch Oven stapeln und dazwischen etwas Luft lassen. Dutch Ovenschließen und nochmals 30min gehen lassen. 50gr Butterflöckchen on Top verteilen und 1-2 EL Apfelkuchengewürz drüber streuen ca. 35-45 min im Dutch Oven backen. 7 Brekkies unten, 13 Brekkies oben
Kommentare

Wieviel Mehl und Butter?

Hallo wieviel weiche Butter und kommt die in den Teig? Wieviele Äpfel kommen da rein?

was ist Apfelkuchengewürz, kenne ich so nicht.