Rezept - Asia- Nudeln

Asia- Nudeln

Mit breiten Reisnudeln...

 


Zutaten
60 Min.
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. die Sauce vorbereiten, dazu die Hühnerbrühe mit Chilli- Garlic- Sauce, 1 EL Sesamöl, 1 EL Sojasauce, 1 EL Reiswein, 2 EL Austernsauce, 1 TL Madras- Curry, Zucker, Salz und Pfeffer gut vermengen
  2. in der Zwischenzeit die Reisnudeln in lauwarmen Wasser einweichen, dann das Wasser abgießen und beiseite stellen
  3. die Garnelen aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen
  4. den Wok vorbereiten, 2 EL Öl hineingeben und unter hoher Hitze zunächst die Garnelen kurz anwokken, dann herausnehmen und beiseite stellen
  5. weitere 2 EL Öl in den Wok geben und Knoblauch, Ingwer und Pepperoni pfannenrühren
  6. als nächstes Zwiebeln, Möhren, Spitzkohl, Paprika und das Weiße der Lauchzwiebeln hinzufügen und mitbraten
  7. anschließend die Shiitakepilze unterrühren und die Reisnudeln unterheben
  8. nun die Würzsauce einrühren und alles unter gut wokken, dabei viel pfannenrühre
  9. wenn die Flüssigkeit von den Reisnudeln aufgenommen ist, die Sojasprossen, Garnelen und Knoblauch- Schnittlauch unterheben, in Schälchen abfüllen und mit Koriander garnieren