Barbecue-Spareribs

Eine Marinade auch für Rinderrippchen.

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Für die Sauce den Senf und die Gewürze. in einem mittelgroßen Topf mit dem Öl vermischen. Nach und nach alle anderen Zutaten hinzugeben und alles unter Rühren vermischen.
  2. Bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten erhitzen. Abkühlen lassen. Die Hälfte in ein Deckelglas füllen und im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Die Spareribs mit der restlichen Sauce übergießen und über Nacht ziehen lassen, Auf den heißen, leicht eingeölten Grill legen und knusprig braun braten, dabei häufig wenden. Mit der restlichen Sauce servieren.
  4. TIPP: Die Marinade passt auch zu Rinderrippchen sehr gut. Allerdings sollten Sie diese vor dem Marinieren in heißem Wasser vorgaren