Feinschmecker-Steak

Was für ein Steak - T Bone vom feinsten

 


Zutaten
Leicht

Anweisungen
  1. Reiben Sie das Fleisch ringsum mit frisch gemahlenem Pfeffer ein. Lassen Sie es – dem persönlichen Geschmack entsprechend – von beiden Seiten insgesamt zwischen 8 und 15 Minuten auf dem Rost grillen.
  2. Überstreuen Sie es dann nach Geschmack beidseitig mit feinem Salz während das Fleisch gart, legen Sie die Räucherspeckscheiben in eine Pfanne und braten sie aus. Anschließend nehmen Sie die Scheiben wieder heraus und stellen sie warm.
  3. Schälen Sie die Zwiebel und die Knoblauchzehe und hacken Sie beides in sehr kleine Würfel. Füllen Sie sie in eine Pfanne, in der Sie mit Butter oder Margarine zerlassen haben.
  4. Dünsten Sie die Würfelchen glasig. Entfernen Sie die scharfen Kerne aus der Paprikaschote. Anschließend schneiden Sie das Fruchtfleisch in schmale Streifen, die Sie in die Pfanne geben.
  5. Lassen Sie die Pfirsichhälfte gut abtropfen, bevor Sie sie in dünne Scheibchen schneiden. Geben Sie sie zusammen mit den Perlzwiebeln ebenfalls in die Pfanne.
  6. Lassen Sie alles zusammen auf kleiner Flamme gut durchschmoren. Schieben Sie den Pfanneninhalt etwas zur Seite, legen Sie das Feinschmecker-Steak in die Mitte und belegen Sie es mit den warmgestellten Speckscheiben.
  7. Sie können das Steak ebenso gut auf einer Platte anrichten und mit dem Pfanneninhalt und den Speckscheiben umlegen.
Kommentare

Hallo, bitte Vorsicht beim Grillen mit geräuchertem oder gepökeltem.Es entstehen dabei Krebserregende Benzyme.