Rezept - Flammkuchen mit Pfifferlingen und Ruccola

Flammkuchen mit Pfifferlingen und Ruccola

Die Kombination von dem Meerrettich mit Ruccola und den Pfifferlingen schmeckt sehr frisch und wir essen das sehr gerne.

 


Zutaten
35 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Grill und Pizzastein vorheizen, den Pizzastein mit den Flavorbars höher legen.
  2. Dann den Teig dünn auf ein Backpapier ausrollen. Creme Fraiche mit Meerrettich, wenig Salz und Pfeffer verrühren, dann auf dem Teig verteilen. Speck, Pfifferlinge und Gouda darauf verteilen. Etwas Pfeffern, dann auf dem Pizzastein für 3-5 min backen.
  3. Radieschen stifteln und Ruccola waschen. Wenn der Flammkuchen gebacken ist, mit Radieschen und Ruccola bestreuen. Guten Appetit.