Fougasse - provenzalisches Fladenbrot mit Peperoni

Fougasse ist ein Gericht, in der Regel mit der Provence verbunden und ist der italienischen Focaccia sehr ähnlich.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Weizenmehl, Hartweizengrieß und Backmalz zum Wasser geben und ca. 5 Minuten gut durchkneten. Falls kein Backmalz zur Hand, kann es auch durch das Weizenmehl und den Hartweizengrieß ersetzt werden.
  2. Salz und Olivenöl dazugeben und weiter kneten (5-10 Minuten).
  3. Den Teig in 2 Stücke teilen, nochmals kurz kneten und dann die zwei Teigstücke jeweils in einer Schüssel abgedeckt eine Stunde gehen lassen.
  4. Den Grill vorbereiten (mit Pizzastein) und auf 230° einregeln.
  5. Den Teil auf eine bemehlte Fläche geben (ideal ist ein Pizzaschieber), vorsichtig zu einem Fladen ausbreiten und abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.
  6. Den Fladen vergrößern und z.B. mit Peperoni und/oder Oliven belegen.
  7. Der Fladen auf den Pizzastein geben und einschneiden.
  8. 15 Minuten goldgelb backen.
  9. Direkt nach dem Backen mit Olivenöl und Kräuter der Provence bestreichen