Letscho

Ein Letscho frei Schnauze. Ich benutze dazu einen Schnellkochtopf, dann ist das Letscho fertig, während der AZK fertig durchglüht.

 


Zutaten
30 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Die Zwiebeln hacken, die Paprikas in Streifen schneiden.
  2. Zwiebel in Öl glasig dünsten, etwas salzen, Knoblauch dazu, dann das Tomatenmark kurz anbraten.
  3. Jetzt die Paprikastreifen dazugeben und kurz angehen lassen. Mit Chilliflocken und Paprikapulver nach gewünschter Schärfe würzen. Einen Spritzer Essig und eine Prise Zucker dazu und mit den passierten Tomaten ablöschen.
  4. Die Kräuter dazu und mit Wasser aufgießen, damit alles mit Flüssigkeit knapp bedeckt ist.
  5. Deckel des Schnellkochtopfes drauf und bei geringer Hitze eine halbe Stunde köcheln lassen. Dann noch mit Salz und ggf. Chilliflocken abschmecken und mit Reis oder Brot servieren.
  6. Tabasco würde sich auch anbieten, ebenso könnte man das Ganze sicherlich auch im Dutch Oven zubereiten. Letscho wird bei uns anstatt Ketchup verwendet.
Kommentare

ist mir zum grillfleisch die liebste beilage,mach ich auch