Gefüllte Forellen mit Zitronen-Basilikum-Butter

Was für Forellen! Gern mit backed potatoe.

 


Zutaten
Schwer

Anweisungen
  1. Die Forellen innen und aussen kalt abspülen, trockentupfen. Für die Füllung die Cherry-Tomaten, Zwiebeln, 4 EL Basilikumblätter, Zitronengras, Salz und Pfeffer gut mischen. Die Fische mit der Hälfte füllen, restliche Füllung beiseite stellen.
  2. 4 Alufolienstücke von je ca. 40 x 30 cm mit Olivenöl bestreichen. Die Fische darauf legen, restliche Füllung darauf verteilen und die Folien gut verschliessen.
  3. Für die Zitronen-Basilikum-Butter die weiche Butter, Zitronenschale und -saft, 3 EL Basilikumblätter und Salz gut vermischen. Auf einem mit Klarsichtfolie ausgelegten Blech von ca. 20 cm Durchmesser ca. 1 cm dick ausstreichen, tiefkühlen. Mit einem Ausstecher Formen ausstechen, zu den Forellen servieren.
  4. Die Forellen beidseitig je 6-10 Min. bei mittlerer Hitze grillieren. Mit Baked Potatoes, grilliertem Gemüse oder Reissalat anrichten.
Kommentare

wir werden es mal ausprobieren es ist für ein projekt unserer schule