Rezept - Gegrillter Krustenbraten vom Schweinebauch mit Jack Daniels Marinade

Gegrillter Krustenbraten vom Schweinebauch mit Jack Daniels Marinade

Knuspriger Schweinebauch, wie ich ihn gerne mag

 


Zutaten
150 Min.
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Für die Marinade die Blätter vom Rosmarinzweig abmachen und in einen Mixer geben, alle anderen Zutaten bis auf das Salz (das wird für die Schwarte gebraucht) dazugeben und zu einer homogenen Masse zerkleinern und mixen.
  2. Die Schwarte vom Schweinebauch mit einem scharfen Messer oder Cutter kreuzweise einschneiden - nur die Schwarte, nicht in das Fleisch schneiden
  3. Die Marinade gut in des Fleisch ohne die Schwarte einmassieren. Das ganze nun in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht im Kühlschrank einwirken lassen
  4. Am nächsten Tag dann den Grill für indirektes Grillen auf ca. 140 bis 150 Grad vorbereiten. Das Fleisch aus der Frischhaltefolie entfernen und die Marinade grob abstreifen. Das Fleisch auf den Rost legen und den Deckel schließen
  5. Das Fleisch bis zu einer KT von 72 Grad oder zwei Stunden auf dem Rost lassen. Danach die Temperatur auf 240 - 250 Grad erhöhen. Nun sollte die Schwarte langsam anfangen etwas aufzugehen und knusprig zu werden. Nach 15min einmal kontrollieren, daß die Schwarte nicht verbrennt. Wenn die Haut komplett "gepoppt" ist den Braten vom Rost nehmen und noch ca. 15 min. ruhen lassen. Dann aufschneiden und servieren.