Kartoffelgratin mit Hähnchenbrust

Komplette Mahlzeit aus einem Dutch Oven, zum Beispiel Petromax ft9

 


Zutaten
120 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Das Hähnchenfleisch am Abend vorher nach persönlichen Geschmack marinieren (z.B. Lucky Chicken Gewürzmischung von www.royal-spice.de). Im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und ca. 10min vorkochen.
  3. Das Gemüse putzen, waschen, und in feine Scheiben schneiden. Am besten mit der Küchenmaschine.
  4. Kartoffeln und Gemüse abwechselnd in den gut eingefetteten Dutch Oven legen.
  5. Mit der Sahne und der Gemüsebrühe aufgießen, die Hälfte vom Käse darüber streuen.
  6. Deckel auf den Topf und mit gut vorgeglühten Holzkohlebriketts belegen. 6 unten, 14 oben!
  7. Nach einer Stunde werden die Hähnchenbrustfilets auf das Gratin gelegt und mit dem Rest vom Käse gut abgedeckt.
  8. Oben auf den Dutch Oven werden nochmals 14 Brekkies gelegt, sonst bekommt der Käse keine Kruste!
  9. Falls der Käse nach 1:45 Stunden noch keine Kruste haben sollte, kann man sch mit ein paar brennenden Holzscheiten auf dem Deckel des Dutch Ovens behelfen, so bekommt man eine größere Hitze!
  10. Nach 2 Stunden sollte alles fertig sein, Guten Appetit!