Moussaka

Aufwändig, aber superlecker...

 


Zutaten
  • Bechamelsauce
120 Min.
Normal

Anweisungen
  1. zunächst die Auberginen- und Kartoffelscheiben in Öl goldgelb ausbacken, auf Küchenkrepp trocken tupfen und beiseite stellen
  2. das Hackfleisch in Olivenöl anbraten
  3. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und mitbraten
  4. Tomatenmark unterrühren und anrösten
  5. die Tomatenstücke und den Weißwein unterheben und aufkochen lassen
  6. mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken
  7. die Gewürze hinzugeben und mindestens 30 Minuten köcheln lassen, so dass die Flüssigkeit verkocht ist
  8. beiseite stellen und wenn die Masse kälter ist, 2 Eier und den Parmesan unterrühren
  9. für die Bechamelsauce die Butter in einem Topf schmelzen lassen
  10. Mehl mit dem Schneebesen einrühren, dann die Milch angießen und klümpchenfrei vermengen
  11. mit Salz und Muskatnuss abschmecken, erkalten lassen und 1 Ei unterrühren
  12. eine Auflaufform buttern
  13. abwechselnd Auberginen, Kartoffeln und die Hackmasse verteilen, zum Schluss die Bechamelsauce angießen und gleichmäßig verteilen
  14. im vorgeheizten Backofen den Auflauf mindestens 30 Minuten bei 220°, später bei 150° backen und servieren