Zutaten

2 Poreestangen, groß

4 große Wurzeln

Wasser

Mehl (zum Andicken)

Curry

Salz

Pfeffer

Zucker

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

30 Min.
Sehr leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Die Porreestangen in Scheiben schneiden und in Wasser gründlich vom eventuell vorhandenen Sand befreien.

Die Wurzeln schälen und dann in kleine Stücke schneiden.

Porree und Wurzeln in einem Topf ca 20 Minuten köcheln lassen. bis die Wurzeln weich sind. Dazu das Gemüse in Salzwasser geben; es muss fast bedeckt sein.

Wenn das Gemüse weich ist, das Wasser mit Mehl binden; mit etwas Curry würzen. Etwas pfeffern. Je nach Schärfegrad des Curries können die Gewürzmengen variieren. Etwas Zucker im Gemüse verrühren.

Nach Gusto abschmecken - fertig und servieren.

Kann man leicht mehr für mehrere Tage machen. Geht auch gut einzufrieren.

Passt zu....

- Frikadellen

- Bratwurst

- Krustenbraten

- Bratfisch