Roberts Schichtfleisch

Es war mein erster Versuch in einem Dutch Oven. Habe zuvor in vielen Rezepten gestöbert und daraus mein Eigenes kreiert.

 


Zutaten
60 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Vorbestellung: Vorbereitung ist das wichtigste! Vor allem auch wenn Ihr ein Iberico-Schwein haben wollt! Denn da heißt es erst mal einen Metzger zu finden der dies anbietet und dann muss dies auch noch rechtzeitig vorbestellt werden. Selbstverständlich könnt Ihr auch einen normalen Schweinenacken nehmen, aber Ihr werdet ganz klar den Unterschied vom Fleisch her merken und schmecken!
  2. Dry Rub: Vor kurzem habe ich mal wieder die Spezial Spare Ribs von Rösratherin bei CK gemacht. Ich dachte mir, dass dieses Dry Rub auch hierfür gut passen könnte, denn dies ist wirklich ein geniales Dry Rub! Und da dies nicht von mir ist, möchte ich auch mich nicht mit fremden Lorbeeren schmücken! Und es zeigte sich, dass es perfekt passt!!! Mein Tipp: macht gleich deutlich mehr und hebt den Rest auf. Ihr werdet froh sein, wenn man schnell ein Rub zur Hand hat. http://www.chefkoch.de/rezepte/1679731276069495/Spezial-Spare-Ribs.html
  3. Vorbereitung der Sau: Den Nacken in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, beidseitig kräftig mit dem Dry Rub einreiben und zugedeckt für 24 Stunden in den Kühlschrank geben.
  4. Feuer frei: Der Tag der Wahrheit ist gekommen: es geht los mit der Zubereitung, aber erst mal heißt es Feurio! Nun müsst Ihr Euch entscheiden wie Ihr anfeuern wollt! Mit einer richtigen Glut von Holzscheiten oder mit Briketts. Da es mein erstes Event im Dutch Oven war, sollte es auch mit Erfolg gekrönt sein und deswegen nahm ich die leichtere Variante mit den Briketts. Aber achtet darauf, dass Ihr welche verwendet die eine lange Brenndauer haben! Und da dies ja etwas dauert, fangt Ihr damit an und nun aber ab in die Küche und den Topf vorbereiten! Für den 14 Zoll Dutch Oven habe ich 33 Briketts verwendet. 22 kommen unter dem Topf, der Rest auf den Deckel drauf.
  5. Schnippelei: Es schaut schlimmer aus wie es ist! Da Ihr ja nicht in Kleinstarbeit schnippeln müßt, ist dies auch relativ schnell erledigt
  6. Schichten, schichten und nochmals Schichten: Jetzt erst mal den Dutch Oven mit Butterschmalz schön einfetten. Dann erst mal unten flächig eine Schicht mit dem Bacon auslegen. Dies verhindert dass das Fleisch anbrennt und bringt noch mehr Geschmack rein. Dann "klebt" Ihr eine Scheibe vom Nacken seitlich an den Topf und daneben noch eine, dann davor eine Reihe mit Zwiebelringen. Ihr müsst dabei beachten, dass wirklich eng geschichtet wird. Die Scheiben habe ich nochmals halbiert. Weil ich bedenken hatte, dass der Topf sonst nicht voll wird und es war gut so! Nun folgt eine Schicht Tomaten und eine Schicht Paprikaringe. In die Paprikaringe gebt ihr die Champignonscheiben hinein. Dann geht es wieder mit dem Fleisch weiter. Und wieder von vorn..... ....und wieder von vorn..... ...solange bis der Topf proppevoll ist! Wie gesagt es soll straff geschichtet sein.
  7. Vor dem Brutzelgang: Wenn ihr mit dem Schichten fertig seit, verteilt oben darauf die Knoblauchzehen, als auch die BBQ-Sauce und dann oben wieder eine komplett geschlossene Schicht von dem Bacon. Achtet wirklich auf eine Top Qualität der B-B-Q Soße. Es darf auch nicht zuviel verwendet werden. Die die ich verwendet hatte, brachte einen schönen leichten angenehmen Rauchgeschmack ins Fleisch mit dazu.
  8. Ab in die Versenkung: Warum ab in die Versenkung? Weil meine Dutch Oven-Station zugleich eine Erdloch-Grill-Station ist und somit der Dutch Oven in die Tiefe wandert. https://www.grillsportverein.de/forum/threads/baue-dutch-oven-station.280329/ Unten die Briketts verteilen, Topf drauf, oben Briketts drauf und relax! Zeit für ein Bierchen!
  9. Topfkucker: Wenn Ihr Euch von der Zeit nicht sicher seit, dann einfach mal hoch mit dem Deckel und schauen oder auch mal probieren! Schaut doch schon richtig gut aus, oder!? (s. Bild)
  10. Essen fassen: Jetzt nur noch Hunger! Es ist vollbracht! Raus aus der Versenkung und Essen fassen! Bei mir gab´s ein Kartoffelgratin auch aus dem Dutch Oven dazu. Einfach nur sauguad!!!!!