Scamorzakartoffeln

von Admin

 


Zutaten
120 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Kartoffeln waschen und in Alufolie wickeln.
  2. Bei 250°C indirekt je nach Sorte ¾ - 1 Stunde garen bis sie weich sind. (Gabeltest)
  3. Kartoffeln aus der Folie nehmen, weitere 10 Minuten grillen
  4. Inzwischen den Scamorza in feine Würfel schneiden, Parmesan fein reiben und das Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  5. Kartoffeln halbieren und abkühlen lassen.
  6. Die Kartoffelmasse mit einem Löffel vorsichtig herauslösen, darauf achten, dass die Schale unbeschädigt bleibt. Dabei einen Rand von etwa 1 cm lassen.
  7. Kartoffelmasse gut zerdrücken, mit Sahne, Butter, Senf und Parmesan verrühren bis eine glatte Masse entsteht. Das geht am besten mit den Knethaken des Handmixers.
  8. Scamorzawürfel und Schnittlauch unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Die Kartoffelmasse in die Kartoffelschalen füllen und auf dem Grillrost 10-15 Minuten knusprig grillen.
  10. Wenn man mehr geschmolzenen Käse mag, kann man die hälfte des Scamorza gut durch Bergkäse ersetzen. Mag man es milder ist Mozzarella eine gute Alternative.