Schinkennudeln

Ein superschnelles und einfaches Gericht sind Schinkennudeln.

 


Zutaten
10 Min.

Kategorien


Anweisungen
  1. Ein superschnelles und einfaches Gericht sind Schinkennudeln.
  2. Die Nudeln kochen und währenddessen die anderen Zutaten vorbereiten. Den Schinken sich bereits in dickere Scheiben schneiden lassen, damit das Würfeln einfacher vonstatten geht. Ebenso die Zwiebel kleinschneiden.
  3. In der Butter kurz die Zwiebeln anschwitzen und dann die Schinkenwürfel dazugeben. Nochmals ein paar Minuten anschwitzen.
  4. Sind nach knapp 10 Minuten die Nudeln al dente, die heißen Nudeln mit in die Pfanne geben und schwenken. Die mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlten Eier dazugeben, bis sie stocken. Dann unter ständigem Schwenken den Käse unterheben. Sofort servieren.
  5. Als noch einfachere Variation kann man die Nudeln ohne Eier zubereiten.
Kommentare

war sau gut aber iwie war mein käse angeschimmelt, denn am ende war das essen grün ?!

Also ich liebe Schinkennudeln...=) das Rezept ist klasse mmmhh..

sehr lecker, einfach und schnell. sättigt sehr gut, echt empfehlenswert. wers deftiger mag kann auch anderen Käse (z.B. Cheddar) hernehmen.

hamma hart... echt die sind sehr sehr legga... ich lieb dich so hamma sehr... super rezept... :) respekt...

auch probiert... schmeckt dat geil alter!

schmecken aber sensationell. Sonnenbrille auf und das gehts auch fürs Auge;-)

Heute ausprobiert. Schmeckt lecker!!!

Habe ich gestern gekocht, war sehr lecker. Kann ich nur weiterempfehlen!

Schnell, billig, einfach, lecker! Optimal für mich als Studenten ;-) !!!

hamma hart..super echt legga..ich werde es wieder zubereiten.......hmmmmmmmmmmmm