Sennerklöße

Deftige Kartoffelklöße.

 


Zutaten
45 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Pellkartoffel kochen, pellen und heiß durch die Kartoffelpresse drücken.Abkühöen lassen und mit den übrigen Zutaten einen geschmeidigen Teig herstellen.
  2. Aus Bratwurstbrät (fein mittel oder grob) Bällchen formen und knusprig ausbraten.
  3. Diese dann mit dem Kartoffelteig umgeben und zu Knödel formen. In heißem Wasser 20 min.ziehen lassen.
  4. Etwas abkühlen lassen und eine Auflaufform etwas ausbuttern, die Knödel reinsetzen, mit Milch und Sahne begießen (500ml- wer mehr Soße verträgt -erhöht die Dosis)- mit Reibekäse.
  5. Guter kräftiger Bergkäse (z.B. Küstnachter, Appenzeller, Allgäuer Bergkäse ect.).
  6. Bestreuen, etwas Paprikapulver aufstreuen und im Backofen bei 180-200 Grad gut überbacken bis der Käse schön verlaufen und angebacken ist. Dazu einen schönen Mausohrsalat- und die Welt ist in Ordnung!
Kommentare

Feldsalat

klingt gut, aber was ist Mausohrsalat?