Spundekäs

Hessische Käsecreme aus Frischkäse

 


Zutaten
20 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Die ¼ Zwiebel mit einer feinen Gemüsereibe reiben, so dass ein Zwiebelmus entsteht
  2. Die Butter erwärmen, bis sie beginnt flüssi g zu werden – nicht zu stark erhitzen!
  3. Das Zwiebelmus, die fast flüssige Butter zusammen mit dem Paprikapulver und dem Salz mit einem Schneebesen verrühren.
  4. Dazu passen Salzbrezeln oder Bauernbrot
Kommentare

Leider hat das mit der Mengenangabe noch nicht so richtig funktioniert. Es muß heißen 1/4 von einer kleinen Zwiebel.Mehr macht den Spundekäs bitter. Spundekäs heißt die Creme deshalb, weil sie in vielen Strausswirtschaften und Weinlokalen in Form eines Spunds serviert wird.. Ein Spund ist der Verschluß eines Weinfasses, auch Zapfen genannt (Zapfenstreich).