Rezept - Texas Beef-Ribs

Texas Beef-Ribs

Diese Rippen habe ich in New York in der 38. Straße genossen. Das Rezept gab\\\'s dazu.

 


Zutaten
  • Beilage
180 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Die Rippen vom Schlachter zuschneiden lassen. Man braucht ca. 4 Rippen für eine Person. An so einer Leiter ist ganz schön was dran.
  2. Dann die Rippen salzen und pfeffern.
  3. Dann im Smoker bei ca 115 -120 Grad ca. 5-6 Stunden schön smokern. Hickory Holz passt hier ausgezeichnet. Dazu die Rippen in eine Schale mit Rost geben,.
  4. Nach ca. 2 Stunden die BBQ Sauce in einem Topf erwärmen. Nicht kochen. Dann die Rippen rundherum damit einpinseln. Nicht zu knapp. Mit Alufolie abdecken.
  5. Die Rippen sind fertig, wenn sich die Knochen leicht herausdrehen lassen. Man braucht kein Fleischthermometer.
  6. Die Süßkartoffel längs aufschneiden und etwas Butter so etwas braunen Zucker in den Schlitz geben.
  7. Dann die Kartoffel in Alufolie einwickeln. Je Nach Größe ca. 40-60 Minuten im Smoker mitgaren.
  8. Beides gemeinsam servieren.