Tomaten mariniert

Als Teil einer Vorspeise mit frischem Basilikum genießen.

 


Zutaten
  • Basilikumblätter
20 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Die Stiele von den Tomaten entfernen, dann kurz in kochendes Wasser legen. Danach eiskalt abschrecken, abtropfen lassen und mit einem Messer die Haut abziehen. Stielansatz herausschneiden. Tomaten vierteln, Kerne und Gallert entfernen.
  2. Backofen auf 100 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Tomatenviertel nebeneinander – die gehäutete glatte Seite nach oben – auf das Backblech legen, mit Meersalz, Zucker und Pfeffer würzen. Knoblauch in der Schale mit einem Messer etwas andrücken. Kräuterzweige zerteilen und mit dem Knoblauch zu den Tomaten geben.
  3. Alles mit 3-4 EL Öl beträufeln und in 50-70 Min. – je nach Reife der Tomaten und persönlichem Geschmack – im Ofen garen. (Bei 80 Grad Umluft reichen ca. 45 Min.). Die Tomaten sollten noch fest und saftig sein.
  4. Kräuter entfernen. Tomaten in eine Schüssel geben. Noch warm mit Essig oder Zitronensaft und restlichem Öl beträufeln. Zugedeckt erkalten lassen.