Wollwürste

Wollwürste nennt man in Bayern auch \\\'Geschwollene\\\' oder \\\'Gschwollene\\\'. Sie werden aus Kalb- und Schweinefleisch hergestellt

 


Zutaten
20 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Zuerst die Soße zubereiten. Die Champignons kleinschneiden und in den Topf mit der heißen Butter geben, kurz anbraten mit etwas Weißwein ablöschen
  2. Dann die Fleischbrühe, Sahne und den Senf hinzugeben und mindestens 10 Minuten kochen und einreduzieren lassen
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  4. Die Wollwürste bei Belieben in Milch eintauchen und in eine Pfanne mit heißer Butter geben. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten lang rundum anbraten
  5. Auf einem Soßenbett mit dem Kartoffelpüree oder Kartoffelsalat servieren