Zutaten

Zutaten:

300 g feine Geflügelfleischwurst (kann aber auch normale Fleischwurst sein)

200 g Mozzarella (fein gehackt)

1 Bund Radieschen

250 g Gemüsemais (aus der Dose)

Zutaten für die Vinaigrette:

1/2 Bund Petersilie

1 Bund Schnittlauch

75 ml Gemüsebrühe (Instant, vorzugsweise frische)

4 EL Weißweinessig

1 EL körniger Senf (für weniger Schärfe kann dieser durch süßen Senf ersetzt werden)

evtl. 1 Prise gemahlener Piment

4 EL Olivenöl

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

30 Min.
Sehr leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Zubereitung:

1. Die Fleischwurst von der Haut (Pelle) befreien und in Würfel oder Streifen schneiden. Den Mozzarella auf einem Sieb abtropfen lassen und auch hier in Würfel oder vorzugweise in Streifen schneiden.

2. Die Radieschen vom Schmutz befreien und in Scheiben bzw. auch hier in Streifen schneiden. Radieschen und den abgetropften Mais in eine Salatschüssel geben. Die geschnittene Fleischwurst und den Mozzarella hinzufügen und unterheben.

3. Die Petersilie und den Schnittlauch für die Vinaigrette waschen und trockentupfen. Von der Petersilie werden nur die Blätter benötigt, diese möglichst klein schneiden. Den Schnittlauch in kleine Röhrchen schneiden.

4. Die Gemüsebrühe mit Essig, eine Prise Salz und etwas Piment, dem Senf in einer Rührschüssel vermengen. Nun das Olivenöl, die Petersilie und den Schnittlauch vorsichtig unterrühren. Die Vinaigrette zu dem Salat 10min. vor dem Servieren in die Schüssel geben und untermischen.

Ein frisches Baguette oder ein sehr frisches Brot passen hier besonders gut zu.