Zitronen-Spieße

Fruchtiger Spieß mit Pute

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Die Zitrone waschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden. Das Putenfilet in Stücke schneiden. Beides abwechselnd auf das Zitronengras stecken.
  2. Wer will, kann auch rote Peperonischoten dazwischen stecken (Vorsicht scharf !!!)
  3. Dann Sahne mit Zitronensaft, Knoblauch, Zwiebel und frische Kräuter gut vermischen.
  4. Darin lege ich die Spieße (für jeden weiteren Spieß die Zutaten einfach vervielfältigen) mindestens 1 Nacht ein. Danach dann grillen.