Zitronensardinen

Mahlzeit!!

 


Zutaten
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. Sardinen ausnehmen; dazu gibt es einen kleinen Trick: Kopf hinter den Kiemen am Rückgrat abbrechen und langsam abziehen. So gehen die meisten Eingeweide gleich mit heraus.
  2. Fische unter fließendem kaltem Wasser kurz, aber gründlich waschen und trockentupfen.
  3. Sardinen in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft übergießen, ca. 10 Minuten ziehen lassen, dabei öfter wenden. Aus dem Saft nehmen und abtropfen lassen, mit etwas Salz bestreuen und Fische nebeneinander in einen flachen Grillkorb legen.
  4. Sardinen auf jeder Seite 2 Minuten grillen, vor dem Servieren nochmals mit Zitronensaft beträufeln und je eine dünne Scheibe Kräuterbutter darauf legen.