• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beyond Burger - Vegane Burgerpatties aus Erbsenprotein

Querrippe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ein hochqualifizierter, unabhängiger Tester wurde hier zwar schon erwähnt aber noch nicht zu Rate gezogen:
Der Hund.

Allerdings müßten die Versuchsbedingungen richtig gewählt sein.

Bitte nicht falsch verstehen.
Unsere Afra (Schäferwauwau) konnte perfekt fangen, aber nur, wenn's das auch wert war.
Grüße Nicolai


Mein Hund konnte keinen Fehler erkennen ...

Der Testbericht ist doch sinnfrei. Es geht um Patties die wie Fleisch schmecken und nicht um rote Linsen Burger mit Kartongeschmack.
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
Nein, ist es nicht. Hat aber auch rein garnix mit dem Thema zu tun.
 

choco73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Um die Grundsatzdiskussion nicht noch weiter zu entfachen, hier mal meine persönliche Einschätzung nachdem ich auch in den "Genuß" eines Beyond Burgers kam.

Wir waren bei Freunden eingeladen und dort gab es Burger - einmal klassisch und für die Nicht-Fleisch-Esser-Fraktion halt eben Beyond Burger.
Die klassischen Rinderpatties waren sehr gut, eben so wie man sich einen Burger vorstellt.
Die Beyond Patties habe ich in Zusammenhang mit Bun, Salat, Soße, Tomate und Rotweinzwiebeln auch als durchaus essbar empfunden.
Was mich allerdings daran gestört hat, ist die lange Zutatenliste und einige "Helferlein" in den Patties.
Öl habe ich jedenfalls nicht geschmeckt, aber das wurde ja auch schon in den Chicken Nuggets diverser FastFood Ketten gefunden.

Zutaten klassischer Burger: 100% Rindfleisch (vielleicht noch Salz und Pfeffer)
Zutaten Beyond Burger: .............usw.............usw............

Ich werde mir die Dinger jedenfalls nicht nach Hause holen, da wir zum Glück nicht gezwungen sind, auf Fleisch zu verzichten.

Was die Anmerkung weiter oben bezüglich Industriefleisch bzw. Fleisch aus Massentierhaltung betrifft, so ist es doch jedem selbst überlassen, wo er sein Fleisch kauft.
Wenn ich natürlich nur nach dem billigsten Preis gehe, brauche ich mich nicht wundern, wenn ich Industrieware aus Massentierhaltung mit all seinen Nachteilen in Kauf nehme.
Versorge ich mich aber beim örtlichen Metzger, der seine Tiere noch beim Vornamen kannte und bezahle dafür etwas mehr, habe ich auch kein schlechtes Gewissen.
Lieber etwas weniger häufig Fleisch, dafür dann aber gute, regionale Qualität.
 

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
wie ich schon weiter vorne sagte, schau dir mal die Zutatenliste von Leberkäse an: Schweine- und Rindfleisch (51%), KÄSE (18% mit MILCHEIWEISS), Speck, Trinkwasser, Speisesalz, Stabilisator: Polyphosphate, Glucose, Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat, Gewürze, Aroma, Antioxidationsmittel: Natriumascorbat, Konservierungsstoff: Natriumnitrit

Also was solls...Wenn man verarbeitete Produkte kauft, kommt überall sowas rein, ob Fleischlos oder nicht!
 

Querrippe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich würde schätzen dass 90 % der regionalen Metzger kaufen beim Grosshandel und kennen maximal die Marke, nicht den Namen.

Regional hat 0 mit Tierwohl zu tun, kann ebenso aus massentierhaltung kommen, wird nur schön "verpackt"
 

Mi-Pi

Grillkaiser
Hab ich heute gelesen:

Umstrittene Substanz in Burgern von Beyond Meat nachgewiesen

Das Labor Dr. Haase-Aschoff aus Bad-Kreuznach untersuchte im Auftrag des Nachrichtenmagazins die Zusammensetzung der Patties und entdeckte Grillin, ein thermisch oxidiertes Sonnenblumenöl. Verboten ist dieser Aromastoff zwar nicht, dennoch hält der Gutachter Klaus Haase-Aschoff den Stoff für problematisch. Laut EU-Verordnung zur Lebenssicherheit sei Grillin "eigentlich nicht verkehrsfähig", sagt er. Bereits 2017 habe die europäische Lebensmittelagentur EFSA gewarnt, dass die Produktdaten des Herstellers nicht ausreichen, um das gentoxische Risiko des Stoffs zu beurteilen.

und weiter

Kritiker bemängeln schon seit Längerem, dass Beyond Burger zwar eine Alternative zum Fleischkonsum darstellen - aber mit gesunder Ernährung wenig zu tun hätten. "Sie enthalten viele ungesunde Fette, wie raffiniertes Kokosnussöl oder hochverarbeitetes Sonnenblumenöl“, sagte Britta Schautz, Ernährungsexpertin bei der Verbraucherzentrale Berlin, zur "Berliner Morgenpost". Dazu käme noch die Vielzahl an Aromastoffen.

Quelle Stern 29.12.2019

Guten Appetit 😜
 

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Irgendwie hält sich hartnäckig die Erwartungshaltung, dass der Burger Gesund sein MUSS! Ich weiss nicht woher das kommt!
Es ist eine Alternative zu Fleisch, nicht mehr und nicht weniger!
Wenn.man jedes verarbeitete Lebensmittel in seine Einzelteile auseinandernehmen würde, dürften wir gar nichts mehr davon essen!
Selbst kochen ist sowieso die gesündeste Art zu essen!
 
OP
OP
ID73

ID73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gesund oder nicht, ich fand die Dinger geschmacklich ok aber nicht wirklich berauschend.
Ist ein Fleischpatty doch auch. Erst Soße, Buns, Bacon/Käse/Gurken/Chutneys etc machen es richtig geil.
 

eckes2

Vegetarier
Ist ein Fleischpatty doch auch. Erst Soße, Buns, Bacon/Käse/Gurken/Chutneys etc machen es richtig geil.

Seh ich genauso. Wir hatten die BM Patties auch vor einiger Zeit und ich bin seitdem der Meinung: das merkt kein Mensch!

Sehen aus wie normale Patties.
Konsistenz wie normale Patties.
Schmecken wie normale Patties.

Das ist ein einwandfreier Ersatz. Natürlich ein hochverarbeitetes Lebensmittel, schon klar. Aber es gibt weiß Gott genug Leute, die das sonst auch nicht interessiert.

Und bevor für die ein Tier sterben muss, tut's auch das Erbsenprotein.
 

Querrippe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehe ich komplett anders. Beyond Meat würde in einer unvoreingenommenen Burger Blindverkostung nicht als vegan/vegetarisch rausgeschmeckt werden.

Wonder Burger und Next Level sind brauchbare Alternativen aber kommen an Beyond Meat nicht ran sind aber zumindest dicht dran und für sparsame Menschen durchaus eine Alternative
 

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
Ich war am Freitag in unserer Metro, da gab es den 10er Pack für um die 16€.
 
Oben Unten