• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der einfachste Fleischkäse zum Selbermachen

BBQ-Man

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
ich hab's am letzten WE nun auch endlich geschafft.
Bis auf das KHM, welches durch Backpulver ersetzt wurde, habe ich mich an das original-Rezept gehalten. Super einfach und ohne viel Aufwand hat das geklappt.
Die Herstellung haeb ich nicht dokumentiert, lediglich die Ergebnisse, also 1x "normal" und 1x als als Pizzafleischkäsevariante, wobei eben nur noch gelbe und grüne Paprika da waren, da hat die Optik ein wenig gelitten und die Salami konnte die Farbe nicht rausreissen, egal. geschmacklich alles 1A
Anhang anzeigen 1825034

Anhang anzeigen 1825035
OK, das mit dem Rautenmuster muss ich noch üben
Anhang anzeigen 1825037
Hier fehlt für mich halt der Kontrast, also Optik
Trotzdem alles sehr geil und allen hat es geschmeckt
Danke an @Burn_out
Munter bleiben
 
OP
OP
Burn_out

Burn_out

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schönes Ergebnis. :thumb2:

Beim Garvorgang stelle ich immer noch eine Schale Wasser unten mit rein, egal ob Grill, oder Backofen so bleibt der Fleischkäse saftiger.
Nur für die Kruste nehme ich das Wasser wieder raus.

:prost:
 

BBQ-Man

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
yep, das mit der Wasserschale habe ich auch gemacht, allerdings habe ich sie für die Kruste nicht rausgenommen, entsprechend war sie ein wenig "wie Leder". Das hat aber geschmacklich keinen Einfluss gehabt.
Wieder was gelernt, danke schön
Munter bleiben
 

habanasmoker

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi Fleischkäsler und Wurschtler,
ich nochmal mit dem leckeren einfachen Fleischkäse a'la @Burn_out, reloaded.

Kleine Abweichung:
Nur Schweinefleisch aus der Schulter, plus einige Bröckchen Rückenspeck für die Saftigkeit.
Anteilig etwas mehr Senf für die Rötung (habe kein KHM mit Umrötung benutzt, sondern Backpulver als "Emulgator").
Anteilig bisserl mehr Sprudelwasser für die Fluffigkeit.
Wurschtelei:
page1.jpg

Alles hat gut funktioniert, wolfen und kneten hat wieder der fleißige Assistent erledigt. Es sollte durchaus etwas grober sein, deshalb die Hälfte mit der 3'er Scheibe, andere Hälfte mit der 6'er.
Backen im BO bis KT=70°C, plus Grill am Ende (der große Brocken war saftiger!)
page2.jpg

Dazu beim testen noch etwas Rahmwirsing, LECKER!
Prima geworden, schmeckt gut, saftig ist er auch, die knusprige Kruste schmeckt saugeil!
Nochmals ein großes Lob an @Burn_out für dieses tolle Rezept!
 

Anhänge

OP
OP
Burn_out

Burn_out

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Super Ergebnis. :thumb2:

Das Rezept soll ja nur die Grundlage sein. Ich finde es geil wenn jeder damit für sich herum experimentiert. :-)

:prost:
 

habanasmoker

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
... Das Rezept soll ja nur die Grundlage sein. Ich finde es geil wenn jeder damit für sich herum experimentiert...
Ja, die Rezepttreue liegt mir eh nicht im Blut, die Brotbäcker können da ein Lied von singen, aber dein Grundrezept ist so gut balanciert, da ist das persöhnliche "feintunen" nur noch die Kür!
Prima Beitrag von dir und eine schöne Inspiration! :thumb1:
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hi Fleischkäsler und Wurschtler,
ich nochmal mit dem leckeren einfachen Fleischkäse a'la @Burn_out, reloaded.

Kleine Abweichung:
Nur Schweinefleisch aus der Schulter, plus einige Bröckchen Rückenspeck für die Saftigkeit.
Anteilig etwas mehr Senf für die Rötung (habe kein KHM mit Umrötung benutzt, sondern Backpulver als "Emulgator").
Anteilig bisserl mehr Sprudelwasser für die Fluffigkeit.
Wurschtelei:
Anhang anzeigen 1829758
Alles hat gut funktioniert, wolfen und kneten hat wieder der fleißige Assistent erledigt. Es sollte durchaus etwas grober sein, deshalb die Hälfte mit der 3'er Scheibe, andere Hälfte mit der 6'er.
Backen im BO bis KT=70°C, plus Grill am Ende (der große Brocken war saftiger!)
Anhang anzeigen 1829760
Dazu beim testen noch etwas Rahmwirsing, LECKER!
Prima geworden, schmeckt gut, saftig ist er auch, die knusprige Kruste schmeckt saugeil!
Nochmals ein großes Lob an @Burn_out für dieses tolle Rezept!
Also Fleischkäse backen ist „erlaubt“....
Stehst ja ein bisschen unter Beobachtung :D;)
 

snipy

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Liebe Freunde einer gepflegten Grillsportkultur,
heute oute ich mich als Nachahmer dieses streng geschützten Retzeps.
Es wurde 1kg gemischtes Hackfleisch nach der Anleitung im ersten Post in der MUM86
angerührt. Statt Kutterhilfsmittel habe ich eine halbe Tüte Backpulver verwendet. Aus Ermangelung an Stärke wurden dem Mineralwasser drei Löffel 405er Mehl untergerührt.
Gebacken wurde in zwei 07'er DOs bei 130 °C ca. 90 Minuten, zum Schluß wurde mit dem Grill drübergebräunt.
Den Rest verraten die Bilder besser, als weitere Worte:
20181222_132407.jpg
20181222_145307.jpg
20181222_145702.jpg
20181222_153625.jpg
 

Anhänge

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hach ja, immer wieder lecker! Mein DÖpfchen steht in Holland und friert.:frier:
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Retzepse können nicht geschützt werden...:D:-)
 

tippel68

Bundesgrillminister
sehr schön gemacht.....
 

Maddin77

Grillkönig
Danke @Burn_out

Hab mich heute auch mal dran versucht.
2mm Wolfen
97CCBF67-863D-4F5E-87AC-F16BF9BAC3D2.jpeg

Gewürze ( da muss ich ein paar sachen anpassen)
5C3EBDFF-5AB4-4B55-AD98-D756458F7A04.jpeg

KitchenAid muss ran
FCDE006F-7849-4A8F-A07C-4E5897D0A57A.jpeg

Passt in die Form
588F3DDD-83F8-4082-BB4E-56AC28F7FF7B.jpeg

2h später
7E756D26-D3CF-42A0-A0F3-44BF61B57908.jpeg

Danke, geht auch ohne Kutter
D30F5CF6-469B-4559-A423-9EF9E006D5A5.jpeg


Bis zum nächsten mal
Thx
 

Anhänge

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Martin, sehr feiner Fleischkäse, paßt bestimmt gut zu deinen selbstgebackenen Broten!:thumb2:
(ähhhem ... allerdings fehlt der obligatorische Einriss untenrum beim Fleischkääs!:-D)
Ganz schön frech ;)
 
Oben Unten