• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der NEUE Pizza Party Ardore ist da

pepsicosmos

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe hobby Pizzaiolos,

ich durfte gestern nach Feierabend ein sehr gut verpacktes Paket öffnen und einen tollen neue Ofen erblicken!
1967030
1967031


Zum Pizza Party Ardore muss man hier im Forum glaube ich nicht mehr viel sagen, ich denke sein Qualitäten was das Handling, den großen flächigen Brenner und Spauto Biscotto Steine angeht (sofern mitbestellt) sind bekannt, dennoch möchte ich mit einigen Bildern ein paar Dinge zeigen und erklären was mir bis dato nicht so sehr auffiel in anderen Threads. Also warum nicht einen eigenen "Ardore Thread" öffnen, erst recht wenn man der einzige ist der das neue Modell hat.

Ich beschreibe einfach mal meine Eindrücke und ziehe Vergleiche zur Technik/Materialeinsatz/Qualität/Optik, zur Backqualität am Wochenende gerne mehr. Da ich einen Uuni 3 und einen Uuni PRO bis dato mein Eigen nenne/nannte, erlaube ich mir auch Vergleiche zwischen den Geräten zu ziehen, ich greife hier nur auf meine eigene Erfahrungen zurück.


Beim Öffnen fiel natürlich die sehr massive und gut durchdachte Verpackung auf, klar der Hersteller versedet innerhalb der EU und ich glaube sogar darüber hinaus, da muss die Verpackung was aushalten.

Eine schöne Sache ist die Schnellkupplung des Gasanschlusses zum Ofen, klick und mach kann die Flasche bei Bedarf kurz zur Seite räumen oder der gleichen.
1967033
1967034


Für was ich mich als Werkzeugmachermeister immer interessiere ist klar oder, genau, Materialeinsatz, Materialstärke, Verarbeitung...
Auf den Bildern fragte ich mich immer ob die abgekanteten Beine des Ardore auch wirklich massiv sind so das er nicht schwingt wenn man mal bei der Gartenparty dagenen plöpt und ja, mit 3mm Edelstahlblech kann man von ordentlich massiv sprechen. Die Laser oder Wasserstrahl geschnittenen Ornamente gefallen mir zudem. Auch sonst kann ich in Punkto Verarbeitung nicht meckern, ist konnte keine scharfen Kanten finden oder Mängel über die wir diskutieren sollten, ich denke dem Uuni Pro kann der Ardore fast die Stirn bieten, beim Uuni sind fast alle Teile industriell optimiert gefertigt, beim Ardore ist viel handarbeit (da made in Itlay). Insgesamt bin ich beeindruckt vom Materialeinsatz und dem look and feel des kleinen Italieners.
1967035
1967044


Die Saputo Biscotto Steinchen sind recht gerade und aus einem Stück Platte geschnitten worden, man sieht bei mir den Trennschnitt am Firmenstempel. Schön massiv sind Sie, unanbhängig Ihrer besseren Eigenschaften was das Backen eine Pizza Napoletana angeht, ist alleine schon die fast doppelt so dicke Stärke von knapp 35mm und somit auch Kapazität im Vergleich zum Uuni pro, Uuni 3 / Koda eine ganz andere Hausnummer.
1967036
1967037

1967038


Der Brenner wurde glaube ich auch noch nicht so oft abgebildet, daher zeige ich hier auch gerne nochmal das Düsenbild. die breite Flamme, gepaart mit seinem großen offenen Maul wird definitiv ein anderes Handling ausmachen, gerade im Vergleich zum uuni pro, da bin ich gespannt.
1967045

1967039


So, nun aber eine Reihe Bilder des "neuen Farbstyles des Ardore". Die Farbe nennt sich "old copper" und ist im Gegensatz zur eher kühlen und technischen Optik das Standard Farb Modells eine warer Emotionaler Gruß aus meinem lieblings Urlaubsland Italien, auch meine Frau war total begeistert und freute sich den Ardore in old copper auf dem Platz unseres Uuni PRO´s stehen zu sehen. Es muss gefallen, wie alles im Leben, in unserem Fall tut es das aber total.
1967040
1967041
1967042
1967043



Der Einbrennvorgang; hier liest man von tagelangen Einbrennvorgängen und teilweise wieder das Gegenteil. Ich habe mich mit @nollipa Alex kurzgeschlossen der auch meinte der teils sehr aufwändige Prozess ist wahrscheinlich nicht notwendig da in den italienischen Foren auch sehr kurz und schmerzlos eingebrannt wird. Ich habe daher 45 Minuten auf kleinster Stufe beobachtet ob sich am Innenblech Kodenswasser bildet, das war nicht der Fall, der Stein war also recht trocken, dennoch 45 Minuten laufen lassen. Im Anschluss habe ich Ihn abkühlen lassen damit die Steine sich vom Kern nach außen nachsättigen können nach dem erkalten (sofern noch etwas flüssigkeit im Kern sitzt). 2 Stunden später habe ich erneut für 30 Minuten auf kleiner Stufe hochgeheizt und bin dann für weitere 30 Minuten auf volllast. Das wars mit Einbrenn-Vodoo.


Am Wochenende werde ich einige Pizza durchschieben
to be continued

Nachtrag 14.07.19

Hier noch die ersten Pizzen, in Summe waren es 11 Stück. 95% caputo pizzeria und 5% semola, 64%hydration, 2% Olivenöl, 28 Stunden Gare, davon 1 Stunden Autolyse, 2 mal stretch and fold und 6 Stunden Stückgare, alles bei 21 Grad.

1969000
1969007
1969013
1969017
1969018
1969019


Und weil es so schön war für den Canotto hype noch eine hinterher, bissel angepasster Testteig😁✌

Das Mehl ist 45% Le 5 Stagioni napoletana, 50% sacco Rossa und 5% caputo semola. Das ganze bei 72% hydration und 2%Öl. 30 Stunden Gare gesamt, davon 1 Stunde Autolyse, 2 mal stretch and fold und 6 Stunden Stückgare. Die Ballen waren kaum zu schleifen, also Spaß macht das schon, aber klebrige Pampe war das zu Anfang, wollte ihn fast wegwerfen, wie so oft hat die Zeit dann aber wunder bewirkt

1969022
1969023
1969024
 

crusaderflex

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für Deinen Bericht und die detailierten Bilder,
die Farbe gefällt mir auch sehr gut, auf jeden Fall eine hübsche Alternative
zu Edelstahloptik.
Ich überlege aktuell auch noch ob ich so einen Ofen brauche :D,
zuerst muss ich aber Zeit finden meine Saputo Biscotto Steine im Ramster zu Testen.

Viele Grüße
Michael
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ist das "Old Copper" eine Folie oder Metall?
Würde mich schon extrem wundern, wenn das nur eine normale "Folie" wäre, da der Ofen nicht wie ein ALFA isoliert ist und somit die Verkleidung richtig heiß wird... (ich pack das jedenfalls nicht freiwillig im Betrieb an).
Ich gehe also von einem Blech aus. Bin aber mal gespannt, wie lange die Optik der Hitze stand halten wird!
Optisch ist es auf jeden Fall eine deutliche Aufwertung des Ofens!
 
OP
OP
pepsicosmos

pepsicosmos

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
OP
OP
pepsicosmos

pepsicosmos

Fleischesser
5+ Jahre im GSV

riedkoenig

Der den Suchenden den Pfad der Erleuchtung weist
Ihr macht mich echt fertig mit solchen sachen.
Nimmt das denn nie ein ende ?

Nein ich kauf Ihn nicht...nein...nein...nein...

Oder doch?...Muss mal schauen wo ich noch Platz finden kann:D
Hallo Leidensgenosse :D

Welcher soll es denn jetzt werden? Ooni oder Pizza Party? So langsam geb' ich's auf. Vielleicht ziehe ich mich ins Kloster zurück, jenseits alles weltlicher Dinge.
War der größte Fehler meines Lebens mich hier im Forum anzumelden, was war mein Leben doch so einfach ... vorher halt :bash:

@pepsicosmos : schönes Teil, wie geschaffen für den Klasen, wie ich sehe hast Du ja 'ne ganze Armada davon :thumb2:
 
OP
OP
pepsicosmos

pepsicosmos

Fleischesser
5+ Jahre im GSV

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
oh nein, lieber Gott, wenn es dich gibt, habe erbarmen,
lass wenigstens eine der Pizzen eine kleine schwarze Stelle haben..:worthy:
ich komme am besten mit ins Kloster, lieber den ganzen Tag Bier und Wein trinken,
ich passe auch auf die Nonnen auf, die böse waren.. :D
 
Oben Unten