• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erfahrungsbericht Enders Kansas PRO 2/3/4 Turbo ab BJ 04/2018

OP
OP
OberstGruber

OberstGruber

Hobbygriller
@Silberfunken
NIEMALS mehr als einen Pizzastein verwenden. Du würdest die gesamte Grillfläche abdecken und hättest keine Luftzirkulation mehr. Zum einen wird die Pizza dann nix - aber was viel schlimmer ist: sowas ist sehr gefährlich!

Kauf dir einen eckigen Pizzastein und nutze die Erhöhung. Heckbrenner würde ich ausschalten (oder nur zum anheizen mit anschalten). Meine Pizza ist in unter 4 Minuten fertig.
 

Silberfunken

Militanter Veganer
beschlagenesthermometer.jpg
eingebrannterrost.jpg
einbrennen.jpg


So, heute ist der Grill angekommen.

Wie gesagt ist es der SIK Kansas 3 Pro geworden.

Aufbau hatte etwas länger gedauert, da ich den Schrank drinnen und den Rest draussen aufbauen wollte und gelegentliche Regenschauer die einer oder andere Pause erforderlich machten.

Aber bis auf einige Schrauben von den beiden Seitenteilen konnte das gute Stück doch ganz gut zusammengebaut werden.

11kg Gasflasche angeschlossen, Dichtigkeitstest gemacht, dann Brennertest.

Die 3 Hauptbrenner sowie der Seitenkocher starteten ohne Probleme, der Backburner hingegen nicht. Ich glaube mich zu entsinnen, dass andere hier auch das Problem mit dem Backburner hatten, oder? Hab dann ein Streichholz an den Stab mit der Kette geklemmt, angezündet und dann so den Backburner gestartet. Ok, so weit, so halbwegs gut.

Dann mit einem Sonnenblumenöl die Gussroste eingebrannt. Bis 370 Grad kam ich laut Thermometer dabei. Anbei habt ihr Bilder von dem Start des Einbrennens, das Einbrenn-Ergebnis sowie dem
Thermometer. Ist das normal, dass dies leicht beschlagen ist?

Viele Grüße,

Silberfunken
 

Anhänge

Ryn

Hobbygriller
Mit dem Backburner hatte ich noch keine Probleme. Gratuliere zum neuen Sportgerät!
 

Darklord999

Militanter Veganer
Moin,

es gibt für den 3er ja eine Guss-Wendeplatte, kann ich diese sowohl links und rechts einsetzen? Auf Fotos habe ich immer nur gesehen das diese rechts über der Turbozone sitzt.

Am liebsten würde ich das Teil links reinsetzten um die Turbozone frei zu haben.

Danke für eure Hilfe.
 

Ryn

Hobbygriller
Wenn das eine 1/3-Platte ist, kannst du sie selbstverständlich auch links einsetzen. Dann ersetzt Du das eine schmale einzelne Rost-Segment durch die Wendeplatte und das Rost-Element mit dem runden Teil wirdüber der Turbozone geschoben, das macht nicht wirklich großen Unterschied.
 
OP
OP
OberstGruber

OberstGruber

Hobbygriller
@Darklord999

Die Guss-Wendeplatte von Enders ist beidseitig nutzbar. Eine Seite eben, die andere mit den bekannten Rillen. Wo du die 1/3 Platte positioniert, bleibt dir überlassen. Nur in die Mitte geht sie halt net :-)
Ich wiederhole mich zwar, aber kauf sie! Das Ding is echt klasse und ist bei mir sehr oft im Einsatz (Rindersteaks, Burger, usw...)
 

Darklord999

Militanter Veganer
Danke für die schnelle Hilfe.

Dann habe ich wohl den Grill gefunden.

Ist schon echt irre wenn man ein neues Gerät sucht und man quasi jeden Tag auf neues stößt.

Zumindest hat der Enders am meisten von dem was wir gerne hätten. bzw. was man mit Zubehör auch günstig ergänzen kann.



Jetzt heißt es auf den besten Preis warten wenn der Winter kommt :D
 
  • Like
Wertungen: Ryn

unwichtig

Militanter Veganer
Nachdem ich nun 10 Jahre ausschließlich mit festen Brennstoffen unterwegs war, und mittlerweile unter anderem ein Elfuego Portland und für den Wohnwagen ein Enders Explorer zu meinen Sportgeräten gehören, musste ich umbedingt einen gescheiten Gasgrill haben.
Alleine um "mal eben" Flach zu grillen ging mir das Kohle Gerödel ehrlich gesagt auf die Nuss.
Ich stieß vor Monaten auch mal auf den Kansas Pro 4 SIK ... und seit dem ging ich mit dem Gedanken daran schwanger.....
Er ist seit 2 Tagen aufgebaut und ich bin mächtig glücklich bisher.
Er kam auf einer Europalette und hat mich 813,- inkl. Lieferung gekostet.
Da ich nicht warten konnte stand der auch innerhalb von ca 2,5h. Es ging auch gut alleine, nur die Brennkammer ist doch echt unhandlich und man kann sie nicht alleine durch eine Tür tragen ;)
Hochkant auf nem Rollbrett ging das dann allerdings auch, so dass ich die Kammer aufsetzten konnte.
Beim Zubehör hab ich mich erstmal ausschließlich für den Spieß entschieden, da ich nur einen alten sehr lauten batteriebetriebenen Motor mit Spieß hier habe der auch vermutlich zu kurz wäre.
Beim Spieß kam dann der Wehrmutstropfen.... Der Haltewinkel für den Motor ist so ausladend, dass man den Seitenbrenner nicht öffnen kann wenn er montiert ist. Hierzu habe ich Enders bereits eine Mail geschrieben und bin gespannt was sie unternehmen.
Zur Not werde ich selbst einen bauen, den der Winkel würde auch in "flacher" super passen.
Hier ein paar Bilder von den Aufbaustadien ...
Das erste angrillen lief super, Temperatur erschreckend schnell oben... Nachdem er Temp hatte, hab ich einen Brenner in der mitte auf kleinster Stufe laufen lassen und damit hat er konstant knappe 100°C nach seinem Schätzeisen stabil gehalten.

IMG_5675.jpg

IMG_5679.jpg

IMG_5685.jpg

IMG_5686.jpg

IMG_5715.jpg

IMG_5721.jpg

IMG_5707.jpg

IMG_5738.jpg

IMG_5735.jpg
 

Anhänge

Franzmann12

Veganer
@unwichtig
Glückwunsch zum neuen Sportgerät.
Den Motor mit der Halterung auf die Seite vom Waschbecken montieren, dann geht es mit dem Seitenbrenner. ;)
Habe bei meinem Kansas 3 auch auf die linke Seite gesetzt.
 

unwichtig

Militanter Veganer
Dann hab ich aber den Motor überm Waschbecken hängen ..... ziemlich bescheiden ;) abgesehen davon, dass ich ja auch Strom brauche usw ... das soll nicht auf die "Wasser" Seite ;)
 
OP
OP
OberstGruber

OberstGruber

Hobbygriller
Sieht klasse aus!
Mein Enders ist jetzt seit nem halben Jahr im Dauereinsatz und ich bin immer noch extrem zufrieden. Selbst mein Bruder mit seinem Weber (Spirit) hat das Gerät angeschaut und wird sich demnächst einen Enders holen.

Der 4k wäre ja mein Wunsch - aber mich stört dieses Waschbecken. Ich brauch es nicht und nutze lieber die Seitenflächen. Sobald der mal ohne Spülbecken kommt, kauf ich den :-)
 

unwichtig

Militanter Veganer
So verschieden sind die Geschmäcker und Gedanken ... das Becken war mit der Grund für das Gerät ;) Und wenn ich mehr Fläche brauch eg ich halt ein großes Brettchen drüber ;) Alleine um mal eben "nasse" Verpackungen von Fertig fleisch abzulegen, oder kurz Händeabwaschen oder oder oder.... fehlte mir immer ... Werde jetzt allerdings ggf. auf einen Eimer als Ablauf wechseln, bis ich nächstes Jahr hoffentlich endlich den endgültigen Standplatz für meine Sportgeräte festgelegt habe... ;)
Spare mir dadurch auch den Bau einer extra Spüle in der Küche im Garten ...
 

Nike-77

Militanter Veganer
@unwichtig

Sieht gut aus und was noch wichtiger ist, 813€ klingt sehr gut.
Wo gibt es den zu dem Kurs?
Ich habe/hatte die ganze Zeit den Allgrill Chef im Blick, der liegt bei 800€, von daher klingt Deiner für 13€ mehr interessanter.
 

unwichtig

Militanter Veganer
Ich habe eine Antwort von Enders zum Spieß erhalten.... diese war äußerst enttäuschend!
Es gibt keinen anderen Winkel und man darf ja eh keine anderen Brenner gleichzeitig nutzen....
In meinen Augen gibt es keinen Grund den Seitenkocher nicht parallel zu nutzen. Wenn ich die 4 Brenner im Grill nutze ist da mehr Gas nötig als wenn ich Infrarot und Seitenkocher nutze.
Das in der Kammer nicht alles genutzt werden soll, hat Sinn !
Geht aber am Problem vorbei.
Daher ganz klar meine Empfehlung, Spieß NICHT von Enders kaufen.....
Da ich leider die Verpackung direkt entsorgt habe kann ich ihn wohl nicht mehr zurück schicken, leider....
Sonst würde der zurück gehen und ich würde einen von einem Fremdhersteller bestellen.
Jetzt heißt es eigenen Winkel bauen, so dass och das nutzen kann wie ich es brauche.

Ich habe den Grill bei uns in der Selgros bestellt.
Großhandel, ist noch bis Ende diesen Monats im Angebot meine ich.
 
Oben Unten