• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

geräucherte Hoden und Eierstöcke vom Hering

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mein Campingnachbar verkauft Samstags diverse Fischspezialitäten vom bakfiets aus, u.a. Bokking, also geräucherten Hering. Er filetiert die und viele Kunden essen nur die Filets und wollen Rogen und Milchern nicht haben, dann kriege ich davon was mit:
DSCN4627.JPG

Ein bisschen putzen und mit Sahnemeerrettich auf Melba-Toast (=kleine Zwiebäcke) festkleben.
DSCN4628.JPG

Näher ran, Rogen:
DSCN4629.JPG

und Milchern:
DSCN4630.JPG

Eine leckere, herzhafte Sache zum Bier oder so.
Geht auch mit Matjes, geräucherte Makrele usw.
 

Anhänge

Ryn

Hobbygriller
Lecker!

Gerade Milchner gehört (zumindest für das Rezept, das bei uns schon von Generation zu Generation weitergegeben wird) auch zu wirklich gutem Heringssalat mit dazu.
 

DerHoss

aus dem der Merlot spricht
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wie kommt es nur, dass ich dachte @Utti hätte den Fred verfasst ?!?!?!
 
OP
OP
Buntmetall

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bisschen Provokation wollte ich schon reinlegen.:D
 

Ryn

Hobbygriller
Reich doch mal bitte rüber!
Auf die Schnelle, ohne Bild und ohne viele Worte:

6 große Salzheringe
2 Milchner von den Salzheringen
1 großen oder 2 kleinere säuerliche Äpfel (dürfen, nach Geschmack, auch mehr sein)
2 Eier, hartgekocht
2 Zwiebeln
5-6 Gewürzgurken "pikant"
1/2 Glas Kapern
2-3 EL Saure Sahne oder Creme Fraiche
2-3 EL Mayonnaise
Etwas Zitronensaft nach Geschmack

Die Salzheringe entgräten und kleinschneiden. Äpfel, Eier, Zwiebeln und Gewürzgurken ebenfalls schön kleinschneiden. Kapern entweder grob mit dem Messer zerteilen oder etwas zerdrücken. Alles miteinander gut durchmischen. Saure Sahne und Mayonnaise nach Geschmack mit dazu; wir mögen es gern nicht ganz so "matschig", zum Schluss mit Zitrone abschmecken. Meist reicht davon ein kleiner Spritzer.

Wichtig: Gut durchziehen lassen, bei uns mindestens 24 Stunden, dann hat sich der Geschmack gut verteilt. Guten Hunger!
 
OP
OP
Buntmetall

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke, die Salzheringe vorher sicher noch wässern?
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Wie kommt es nur, dass ich dachte @Utti hätte den Fred verfasst ?!?!?!
Wir räuchern Forellenrogen immer. Schmeckt total genial. Vorher leicht gesalzen und dann in den Rauch. Auf frischem brot mit Butter - ein Traum!
Milch habe ich noch nicht gegessen...
Muss ich mal machen.
Schöner Beitrag!
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Für mich ne absolute Delikatesse. Sauber gemacht!
 

ChrisNEW

Grillkönig
Jetzt bin ich mit Fischen groß geworden und habe auch heute noch Weiher und schlachte im Jahr 3-400 Forellen.
Aber darauf , den Rogen zu räuchern bin ich noch nicht gekommen.
Kaviar mache ich regelmäßig aus Forelle und Stör/Sterlet.

Werde das mit Forellen Rogen mal probieren.
Danke dafür!
 
  • Like
Wertungen: Ryn

ChrisNEW

Grillkönig
Ja , wie gesagt. Kaviar mache ich schon lange. Von Forellen und auch vom Sterlet. hier allerdings maximal von einem Fisch im Jahr.
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
genau mein Ding :messer:
 
Oben Unten