• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Geräuchertes Rinder-Filet mit Spargelauflauf

hothouseduke

Grillmöglichkeitsausprobierer
5+ Jahre im GSV
Hallo Liebe Grillgemeinde ,

Heute gabs wie im Titel beschrieben Gesmoktes Rinderfilet und ein Spargelauflauf.....
Die Idee für den Spargelauflauf habe ich letze Woche hier irgendwo gesehen , leider finde ich es nicht mehr daher weiß ich auch den Urheber des Rezeptes nicht mehr ...
Wer es war mag sich bei mir melden , dann wird er ( oder Sie ) hier namentlich erwähnt und ausdrücklich gelobt.... Soviel sei erwähnt , der Spargellauf war ne Wucht..

So ..... Hier die Zutaten für den Auflauf

6 Stangen weißer Spargel
1 Paket Philadelphia Kräuter-Frischkäse
1 Becher Sahne
1Paket Bulgarischer Schafskäse
12 Scheiben Farmer Schinken
3 Tomaten
1 guter Schluck Riesling .... Nur für die Soße und nicht für mich
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Frischer Zitronen-Tymhian
( auf dem Bild ist noch Cheddar zu sehen , habe ich aber nicht mehr genommen )
01Gesamt-Zutaten.JPG


Erstmal den Spargel geschält und die Schalen mit Zitronensaft , Zucker und Salz zum Kochen gebracht....
Den Spargel dann für 10 Minuten gekocht
Danach aus dem Kochwasser rausgeholt und mit kaltem Wasser abgeschreckt... Beiseite gelegt.

Dem Kochwasser sämtliche Feststoffe entnommen und wieder aufgekocht zum einreduzieren....
02Spargelkochwasser.jpg
03Spargelkochwasser mit Spargel.jpg
04Spargelkochwasser reduziert.jpg


Den Frischkäse mit der Sahne verrührt , klein gewürfelter Schafskäse untergemischt , der besagte gute Schluck vom Riesling , und einen guten Schluck von der
Spargelkochwasserreduktion
Salz,Pfeffer,kleingehäckselter Zitronentymian dazu dann alles durchgemischt und an die Seite gestellt
05Schafskäse gewürfelt.jpg
06Auflaufsosse.jpg

Eine Spargelstange in 2 Scheiben Schinken versteckt und in den Deckel eine Petromax FT9 gelegt
Sosse drüber , mit Tomatenscheiben belegt , Salz,Pfeffer und den Rest Sosse drauf....
07Gerollter Spargel platziert.jpg
08Gerollter Spargel platziert mit Tomate.jpg
09Gerollter Spargel platziert mit Tomate mit Sosse.jpg

Diesen dann auf den Kalten Napoleon gestellt und den Grill auf Voll aufgeheizt.
Nach 10 Minuten die 3 mittleren Brenner aus und die 2 äusseren Brenner auf Voll
Nachdem mir die Farbe gefallen hat alle Brenner aus und nachziehen lassen.
Das wird wohl so ca 30 Minuten gedauert haben... Könnt auch länger wie geschrieben die Farbe war für mich Kriegsentscheidend
10Spargelauflauf fertig.jpg

Paralell dazu habe ich dann den GMG auf heizt und die Filets ohne Würze aufgelegt.... GT lag bei 110 bis 120 Grad
Als die KT bei 52 Grad lag habe ich die Sizzle vom Nappi aufgeheizt und die Filets noch was aufgeknuspert...
11Rinderfilet auf Pellet Start.jpg
12Rinderfilet fertig gesmokt.jpg
13Rinderfilet aufgeknuspert.jpg


Watt soll ich schreiben... Der Spargelauflauf war die Wucht...Sensationell .... Der Hammer......
Das Rinderfilet war lecker allerdings war die Haut , wahrscheinlich durchs Smoken ) etwas härter
14Tellerbild.jpg

Ansonsten kann ich mmich nur als Wiederholungstäter outen

Danke für Zuschauen und
Schöne Grüße aus Duisburg
Andreas
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
5+ Jahre im GSV
Supporter
Sehr schöne Nummer, Andreas. :thumb2:

Die Spargel-Variante finde ich ja extrem gut.....muss ich demnächst nachbasteln :sun:
 

5E8A5T14N

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
Andreas warum hast nix gesagt. Bin heute bei dir vorbeigeballert. Da hätte ich ne Portion to go genommen
Sehr geil 🤤
 
Oben Unten