• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

MSB´s Siegerbratwurst- So geht´s mit der Mischung

clarkoski

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hab mich hier mal eingeklingt. Ich möchte am Sonntag das Rezept von Spiccy nachmachen. Das ist das erste mal das ich wurste. Ich habe eine kizchenaid mit Wolf Aufsatz und bekomme von einem Bekannten eine wurstfullmaschine geliehen. Darm habe 28 mm vom Schwein. Ich möchte Ca. 2 kg wurst machen. Dachte an 1 kg schweinebauch und 900 g Schulter. Muss man das ganze ohne oder mit schwarte verwursten?
 

clarkoski

Veganer
5+ Jahre im GSV
Super danke dir. Am Samstag geht's los die Gewürze von spiccy sind auch schon unterwegs und Fleisch auch schon bestellt. :-)
 

clarkoski

Veganer
5+ Jahre im GSV
Eins Frage habe ich noch. Ich habe an meiner Kitchenaid eine 4,3mm und 6,3mm scheibe. Ich würde gern als erstes mit der 6.3 scheibe ohne gewürz wolfen dann das Hackfleisch würzen und nochmal durch die 4,3 mm scheibe lassen. Was haltet ihr davon würde das gehen oder solle ich es anders machen.
 

Rapidfire123

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Also ich habe diese Würste jetzt am WE zum ersten Mal gemacht und muß sagen ich bin begeistert. Die sind zu einer guten Thüringer auf jeden Fall konkurenzfähig. Ich denke die werde ich wieder machen.

Leider habe ich an dem Tag keine Fotos gemacht, aber wenn ich die nächste Charge grille, mache ich wenigstens von der fertigen Wurst ein paar. Es sind insgesamt 15 Würste gewurden.

Ich habe übrigens die Variante ohne Kutter gemacht. Ich habe das Fleisch daher 2 mal durch die 3mm Scheibe gewolft. Das Brät war sehr schön fein am Ende. Hab 28er Schweinedärme verwendet. Beim nächsten Mal werde ich sogar noch etwas mehr frische Petersilie verwenden. Hatte ein halbes Bund genommen.
 

J.Z

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin,
in bälde bekomme ich meinen neuen Fleischwolf. Die MSB Bratwurst soll mein erster Einstieg in die Heimwursterei werden.

Beim Querlesen in diesem Beirag und dem original MSB Siegerbratwurst-Beitrag viel mir eine Sache auf, die mich etwas stutzig macht.
Spiccy schreibt, dass pro KG Material 18 g Salz in das Brät kommen. MSB hat in seinem Rezept bei ca 2,1 Kg Material (plus die Milch) insgesamt 18 g Salz genommen.

Das ist ein Unterschied von über 50% Salz pro Kg innerhalb der beiden Rezepte.

Ist das ein Fehler oder ist die Spiccy MSB Mischung doch irgendwie anders als das Original und deshalb wird mehr Salz benötigt? Vielleicht andere Würze?
Darauf gekommen bin ich, da einige meiner Mitesser kein Glutamat vertragen, daher wollte ich das Gewürz gerne selber mischen und das "Aromat" entsprechend zu ersetzen.

Das soll jetzt aber Bitte keinen Glutamatglaubenskrieg hier auslösen ;)

eine Weitere Frag hab ich auch noch. Thema Kutterhilfsmittel:
KH kann durch Backpulver ersetzt werden. In welchem Verhältnis denn 1:1?
 

Wombads

Oberwichtel
10+ Jahre im GSV
Ist das ein Fehler oder ist die Spiccy MSB Mischung doch irgendwie anders als das Original und deshalb wird mehr Salz benötigt? Vielleicht andere Würze?
Nein das ist kein Fehler bei MSB sind die 18 g /kg und daher kommst du auf das gleiche raus.
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Tüte mit der Siegerbratwurstmischung hab ich auch noch hier liegen...:pfeif:
 

Tqt

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Und wieder ist es hier im Forum passiert - Habe mich mit dem gemeinen Wurstfieber angesteckt. Überträger war die MSB Siegerbratwurst. Nach 3 Stunden Erstverwurstung mit nur 3kg Masse muss jetzt ein vernünftiger Fleischwolf und Wurstfüller her! Mit dem Aufsatz für unseren uralten Kenwood und ein Tupperplastikbehelfsbefüllteil war das eindeutig zu mühsam. Aber ich wollte auch nicht auf Verdacht vorab die ganze Maschinerie kaufen.
 

FotoStyle-BA

Vegetarier
Hallo Grillfreunde. Haben heut 20 kilo Bratwürste gemacht.
8kg Siegerbratwurst, 8kg Grillwurst aus dem Forum und 4kg griechische Bratwurst mit viel Knoblauch und Feta. Hammer.
Letztes mal haben wir gebrüht... Diesmal nicht.
Kann es sein dass die Wurst durchs brühen Geschmack und Saftigkeit verliert, oder nur Einbildung?
Wir fanden sie diesmal intensiver. Einfach so lecker, dass Ketchup und Soßen sich aufn Tisch langweilten.
 

Berlingo

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ist das Originalrezept, mit z.B. frischem Knoblauch, eigentlich geschmacklich besser, als die Gewürzmischung?
 

deraaf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Brühen liegt an Dir: frisch heisst gleich verbrauchen oder einfrieren. Oder halt brühen, aber das würde ich dann in einer Brühe mit dem gleichen Salzgehalt machen.
 
Oben Unten