• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon Rogue

bbq_buddy

Vegetarier
@tonberry
Andi hatte ja nur "den schwarzen Regler von GOK" erwähnt. Davon gibt es zwei - einen mit und einen ohne Manometer. Ich denke bei dem Preis war es der ohne Manometer. Gibt's zB hier für 16€.

Nachtrag: Das Manometer ist natürlich nicht der einzige Unterschied, sondern nur der augenscheinlich markanteste. Welche Merkmale man von seinem Regler erwartet muss man halt selbst entscheiden und dementsprechend suchen.
 

DerZed

Militanter Veganer
Moin Moin !

Ich wollte eigentlich in die Kategorie 650-700€ Grill aber das Garantieversprechen ist durchaus überzeugend. Zudem wirkt mir der Rogue XT/SE 525 doch wesentlich wertiger als die Kategorie Rösle G4 ,Big Fred etc.

Jedoch habe ich noch Fragen zu bevor ich zum Fachgeschäft gurke.

Es wird immer wieder von einer kleinen Sizzle Zone gesprochen ? Welcher hat die große SizzleZone ? Welcher die kleine ?

Wie ist das Garantie / Serviceverhalten von Napoleon ? Habe bisher einen Weber Holzkohlegrill und da war der Service bis dato doch recht gut.

Ich bin aktuell am überlegen ob einen XT525 oder ein SE425 - mein Budgetlimit ist ca. 1100€ MAX. Der einzige Unterschied ist doch der Backburner und die Brenneranzahl ? Ist ein Backburner wirklich von Nöten ? Oder wirklich so ein Highlight, dass er die größere Grillfläche + zusätzlichen Hauptbrenner ersetzt ?

Ich wäre euch wirklich sehr Dankbar über eure Meinung !

LG aus dem Rhein Main Gebiet !
Marco
 

Torsten Kamp

Metzger
15+ Jahre im GSV
die große Sizzle-Zone ist ab SE enthalten. XT und Rogue haben die Kleine, die dann aber abklappbar ist. Die Große ist fest.
Damit erläutert sich auch der Unterschied zwischen XT525 und SE425: also nicht nur die Brennerzahl sondern auch die Größe der SZ
 

Torsten Kamp

Metzger
15+ Jahre im GSV
Dann versuche ich auch mal hier meine Frage loszuwerden: auch ich trage mich mit dem Gedanken eines Grillkaufs. Mein erster Impuls war ein Rogue SE 625.
- Platz satt
- große SZ
- 5 Brenner

jetzt lese ich immer wieder Dinge wie: "wird nicht richtig heiß" - "Deckel zu groß/hoch" - "Sizzle-Zone ist Spielzeug / überflüssig". Das macht mich schon stutzig. Lieber doch einen Broil King? Der soll nur schlecht verarbeitet sein (Rost).
Oder ist das nur Jammern auf hohem Niveau?
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Moin !

Ich wollte eigentlich in die Kategorie 650-700€ Grill aber das Garantieversprechen ist durchaus überzeugend. Zudem wirkt mir der Rogue XT/SE 525 doch wesentlich wertiger als die Kategorie Rösle G4 ,Big Fred etc.

Jedoch habe ich noch Fragen zu bevor ich zum Fachgeschäft gurke.

Es wird immer wieder von einer kleinen Sizzle Zone gesprochen ? Welcher hat die große SizzleZone ? Welcher die kleine ?

Wie ist das Garantie / Serviceverhalten von Napoleon ? Habe bisher einen Weber Holzkohlegrill und da war der Service bis dato doch recht gut.

Ich bin aktuell am überlegen ob einen XT525 oder ein SE425 - mein Budgetlimit ist ca. 1100€ MAX. Der einzige Unterschied ist doch der Backburner und die Brenneranzahl ? Ist ein Backburner wirklich von Nöten ? Oder wirklich so ein Highlight, dass er die größere Grillfläche + zusätzlichen Hauptbrenner ersetzt ?

Ich wäre euch wirklich sehr Dankbar über eure Meinung !

LG aus dem Rhein Main Gebiet !
Marco
Leg 90.- Euro drauf und du bekommst einen klasse Grill, der höherwertig ist und Alles hat, einschl. großer Sizzle
Lex
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Dann versuche ich auch mal hier meine Frage loszuwerden: auch ich trage mich mit dem Gedanken eines Grillkaufs. Mein erster Impuls war ein Rogue SE 625.
- Platz satt
- große SZ
- 5 Brenner

jetzt lese ich immer wieder Dinge wie: "wird nicht richtig heiß" - "Deckel zu groß/hoch" - "Sizzle-Zone ist Spielzeug / überflüssig". Das macht mich schon stutzig. Lieber doch einen Broil King? Der soll nur schlecht verarbeitet sein (Rost).
Oder ist das nur Jammern auf hohem Niveau?
Für dich gilt das Gleiche und Hitzeprobleme hat der Lex mit Sicherheit nicht!
 

Torsten Kamp

Metzger
15+ Jahre im GSV
Für dich gilt das Gleiche und Hitzeprobleme hat der Lex mit Sicherheit nicht!
Ah ja....:o
den LEx gibt es aber nicht mit der 90 cm langen Grillfläche
aber wo ist jetzt der Unterschied zwischen: Napoleon® Gasgrill Rogue® RSE625RSIBPK-1 und Rogue SE625 außer, dass der RSE (beim BBQ-Shop) knapp 200 € weniger kostet als der SE (bei Santos)?
 

bbq_buddy

Vegetarier
Also von deiner Bezeichnung her würde ich sagen die sind gleich. Stelle am besten mal die, die du verglichen haben möchtest als Link hier rein.
 

Settler

Dauergriller
10+ Jahre im GSV

Torsten Kamp

Metzger
15+ Jahre im GSV
Da mir aber immer wieder der LEX über den Weg läuft: den gibt es nur als 4/6/7 'er Modell - also in diesen Größen. Und wird der überhaupt noch produziert? Auf der HP ist er nur als Einbaugrill in den Varianten 485 und 605 zu finden. - Ich gestehe, dass ich die Rollhaube schon toll finde.::?::
 

bbq_buddy

Vegetarier
Da bin ich leider raus, kann ich nichts zu sagen. Ich hab den SE 425 (2020er Modell) und bin damit sehr zufrieden. Ist aber halt so ein Habn-will-Ding, das kann ich verstehen. Wenn man die Rollhaube haben will, dann passt der Rogue nunmal nicht. Der LEX wird hier im Forum oft als höherwertigere Alternative empfohlen. So wie ich es bisher immer verstanden habe, ist deine Vermutung jedoch richtig, dass er nicht mehr gebaut wird. Scheinen wohl nur noch Restbestände zu seien. Angaben ohne Gewähr. ;)
 

Torsten Kamp

Metzger
15+ Jahre im GSV
Ich hatte den LEX nie auf dem Schirm, da er auf der HP halt nicht aufgeführt wird. Mein aktueller Wunsch wäre ein SE 625. Da hatte ich auch zunächst gar keine Zweifel. Dann ging es aber los: "ich würde ja den LEX nehmen" - "die Haube ist zu hoch - der wird nicht richtig heiß" - "Lieber ein Broil King Regal" usw.
Bei einem Preis von knapp unter 2K gerate ich da schon ins grübeln.
 

bbq_buddy

Vegetarier
Das hatte mich auch verunsichert. Für mich stand auch fest, dass es der SE werden soll. Dann hier im Forum geschaut und plötzlich wurde ich unsicher und habe ganz andere Alternativen in Betracht gezogen. Aber letztlich findet man bei jedem Modell das ein oder andere, was gelegentlich moniert wird. Letztlich bin ich froh, dass meine GöGa dann gemeint hat, ich soll mir jetzt den lang gehegten Wunsch des Rogue SE erfüllen.
Muss aber auch sagen, dass ich dieses Temperaturproblem nicht habe und fraglich ist auch, wofür man dieses Gepose braucht. Ich habe eher das Problem in die andere Richtung. Dadurch dass meiner recht heiß wird und einen verhältnismäßig kleinen Garraum (425er eben) hat, kann ich Low&Slow mit zwei Brennern knicken - geht nur asymmetrisch mit einem Brenner. Bei den größeren Modellen (525/625) geht das aber wohl mit den äußeren Brennern.
Einzig meine Sizzle hat auch das "bekannte Problem". Allerdings ist es nicht so, dass ich da gar nicht drauf grillen kann. Nur die Hitzeverteilung ist relativ ungleichmäßig. Wird aber geklärt.
Alles in allem bin ich trotzdem zufrieden mit dem Teil.
 

Torsten Kamp

Metzger
15+ Jahre im GSV
Hey Buddy, vielen Dank für Dein Feedback. Ich habe noch eine Woche Zeit, dann werde ich mal bei Santos auflaufen und das ganze eintüten. Nicht dass GöGa da noch einmal einen Rückzieher macht. Aber ich glaube es wird wirklich auf den 625 rauslaufen und ich sollte das grübeln aufhören.
 

drgrandios

Militanter Veganer
Mein Folgebeitrag von heute morgen wartet leider noch auf Moderatorenfreigabe (vermutlich weil ein Link drin ist...).

Kauf vor Ort (bzw. in der nächsten größeren Stadt...) würde ziemlich sicher auch ~300 Eur Aufpreis mit sich bringen.

Ich habe den Grill mittlerweile im 2019er Prospekt von Napoleon gefunden - es ist der 525 SIB und der ist tatsächlich immer mit Edelstahl Rost geliefert worden:



Auf den Heckbrenner der SE Modelle kann ich verzichten - für 990,- Eur ist das Sportgerät jetzt auf dem Weg zu mir :-D
Und nu isser da, nach ca. 2 Stunden Aufbau wird jetzt ausgedünstet, damit morgen eingeweiht werden kann...

IMG_20200918_211627_306.jpg
 

darkwingduck

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
GW zum Sportgerät...Womit wird denn eingeweiht?
 
Oben Unten