• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pastrami spritzen oder nicht?

Fooonse

Militanter Veganer
Hallöchen liebe Grillgemeinde:kugel:

Ich hätte da mal eine elementare Frage.
Ich habe mir zu Samstag 2 Kg Tafelspitz geordert und wollte daraus lecker Pastrami zaubern ;)
Nun habe ich ein Pökelrub und Finishrub mir schon zugelegt aber ob ich spritzen soll....das ist die Frage^^
Hat das irgendwelche Auswirkungen auf die Dauer?
Wenn spritzen > mit was?(außer Pökelsalz)

Danke schon mal im vorraus^^
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter

jaggery

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
also ich hab mein pastrami nicht gespritzt sondern eine Woche mit täglichem wenden gepökelt, war 1a...ist glaube ich wie mit allem: Ansichtssache :confused: probier doch beides aus wenn du kannst, dann hast du den 1 zu 1 vergleich...

gruß
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Pribier halt beides aus. Wie soll Dir hier jemand helfen?? Es geht doch darum was für DICH besser ist und nicht darum was die Mehrheit denkt. Also kauf Dir einfach ein zweites Stück und teste für DICH beide Varianten , dann weißt DU was DIR besser gefällt.
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Es hat natürlich was mit Geschmack zu tun, aber hier stellt sich auch die Frage, ob 1 Woche pökeln ohne spritzen reicht. Deshalb habe ich zum spritzen geraten.

Meine, wenige, Erfahrung ist 3 Wochen pökeln ohne spritzen oder 1 Woche mit spritzen. So mache ich mein Pastrami (1 Woche mit) und meinen Schinken (3 Wochen ohne).
 
OP
OP
Fooonse

Fooonse

Militanter Veganer
Danke für die Hilfe^^
Ja war so ziemlich die Frage ob das spritzen sich so sehr beim Geschmack auswirkt
Wenn nicht dann kann man natürlich darauf verzichten und ein paar Tage länger einplanen ^^
 
Oben Unten