• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Selbstbau eines Oberhitze-Grills

BerniKarat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
image.jpg
image.jpg
Klar, ich würde dann das Modifizierte Ende dann auf der "kalten" Seite, also am Druckminderer verwenden.

Aber versuche doch mal vor Ort einen Schlauch zu bekommen, die findest Du an jedem Paella Brenner / Grill und vielen anderen Gasgeräten.
Ja das stimmt aber wir haben auf den Kanaren andere Gas Flaschen als auf dem Festland wir haben alles 30mbar hier als direkten Anschluss
Alles andere wird umgebaut
Hier mal ein Foto für für Gas Flasche und den Regler Umbau auf 50mbar gut den Steak griller
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    163,7 KB · Aufrufe: 4.507
  • image.jpg
    image.jpg
    285,5 KB · Aufrufe: 4.483

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Cool Dankeschön sind ja auch eine menge Seiten hier zum Lesen bin aber fleißig dabei :-)


noch eine Frage viele Benutzen ja den Rotheberger Eco

http://www.amazon.de/Rothenberger-I...d=1437728096&sr=8-2&keywords=rothenberger+eco

der hat aber nicht so eine gute bewertung kann ich auch stattdessen denn hier nehmen?

http://www.amazon.de/HPV-27106-Camp...rahler/dp/B005CU4Q58/ref=cm_cr_pr_product_top

Danke und Gruß Viktor


Hallo,

erst war ich geneigt zu schreiben: "Nimm das, was hier alle nehmen."

Aber bei den Bewertungen würde ich dir auch lieber zu den anderen Brenner raten.

Fahr zu einem Baumarkt und mess den Rothenberger Brenner aus. Und bestellt dan anderen bei Amazon. Sollten die ungefähr gleich sein, dann behalte den.

Sollte er völlig anders sein schick Ihn zurück und besorgt dir den Eco.

Hoffe man kann verstehen was ich meines...
 

DarkZark

Veganer
Hallo an die Profis,
Ich versuche gerade den Rotenberger Brenner auf @holgermueller Bausatz zu bekommen. Dazu hab ich den Aluschirm an der Kante abgeflext. Der Brenner ist aber noch mit dem Restalu vernietet. Wenn ich jetzt die Deckplatte drauflege (siehe Foto) entsteht ein Spalt. Nun meine Frage, muss dieser Spalt abgedichtet werden, um evtl. Feuerrückschläge zu vermeiden?
Anhang anzeigen 1047628
Oder muss ich alle Nieten ausbohren und das ganze plan verbinden?
Ich hoffe, ich drücke mich nicht zu kompliziert aus!
Danke für eure Hilfe

Ich werde heute Abend vor dem gleichen Problem stehen. Aber ich werde zuerst die Nieten ausbohren, dann den Schirm separat flexen, den Brenner ggf. neuabdichten mit Silikatschnur (hoffe das geht), die Trägerplatte von Holgers Grill mit ca. 6 Bohrlöchern ensprechend den ausgebohrten Nietlöchern versehen und das ganze mit Edelstahlschrauben (M5) und Muttern verbinden. Ich hoffe der Spalt den Du beschreibst, ist dann annähernd verschwunden. Wenn nicht stopf ich da nochmal Silikatschnur rein...

@ll: Ist das so in etwa das Vorgehen?
 

Sidney

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
image.jpg
image.jpg


So war auch mein Plan, aber ich glaube der Ausschnitt der Trägerplatte ist ein paar mm zu groß?

:confused::confused:
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    131,2 KB · Aufrufe: 4.424
  • image.jpg
    image.jpg
    130,1 KB · Aufrufe: 4.423

ick

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Es geht schon, wenn auch sehr knapp, ich habe halt Unterlegscheiben unter die Schrauben gelegt und die Löcher sind sehr knapp am Rand und durchbrechen den auch leicht, aber es geht.

Gruß
Rolf
 

DIYBBQ

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
...hab mir auch gleich nen Rothenberger Eco gekauft muss aber nun feststellen, dass das Teil nicht wie auf der Verpackung gezeigt mit 4 Nieten genietet ist, sondern mit 8 oder 10. . .

Standard beim Rothenberger eco sind 12 Alu Blindnieten.
 

DarkZark

Veganer
Hat mich nur gewundert, weil auf der Verpackung halt nur vier sind. Benutzt ihr dann auch 12 Schrauben, um den Brenner an der Platte zu befestigen oder ist das oversized?
 

DIYBBQ

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
@DIYBBQ

...bin auf der Suche nach geeigneten Füßen für das Bodenblech.
Gibt es deine irgendwo fertig zu kaufen oder hast du dir diese drehen lassen?

"Fertig" kosten die ca. 10,-€ je Stück.
Ist aber immer noch günstiger, als eine Kleinserie drehen zu lassen.
 

DIYBBQ

Fleischesser
5+ Jahre im GSV

ick

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Da mein Brenner undicht war habe ich alle Nieten aufgebohrt und mit dem Rahmen verschraubt.
Übrigens habe ich Rothenberger mal angeschrieben was die zu der Undichtigkeit meinen, das ist ja wohl nicht ganz ungefährlich wenn die Flammen plötzlich hinten an der Düse rausschlagen wenn der Brenner direkt an der Gasflasche montiert ist.

Gruß
Rolf
 

DIYBBQ

Fleischesser
5+ Jahre im GSV

Sidney

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
So liebe B- Nachbaugemeinde,
Ich hab's geschafft. Der Brenner ist dran und getestet. Funktioniert!
Da ich noch keinen Rost habe, schnell noch den Schirmschutz abgeflext und mit Jehova umwickelt. Ein kleines Rumsteak auf 45 Grad gezogen und ab damit in das Stierschädelhöllenfeuer.
45 Grad waren wohl zuviel. Memo an mich, das nächste Mal bei 35 versuchen....

image.jpg


image.jpg


image.jpg


image.jpg


image.jpg


image.jpg


Geiles Teil!
Grüße Sid
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    147,6 KB · Aufrufe: 4.300
  • image.jpg
    image.jpg
    210 KB · Aufrufe: 4.328
  • image.jpg
    image.jpg
    120 KB · Aufrufe: 4.351
  • image.jpg
    image.jpg
    158,8 KB · Aufrufe: 4.323
  • image.jpg
    image.jpg
    168,8 KB · Aufrufe: 4.343
  • image.jpg
    image.jpg
    162,6 KB · Aufrufe: 4.366

tinohunter

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen...


Zum Thema Eco Brenner. Habe auch so einen Brenner im Einsatz... ich habe ihn aber "abgedichtet..." Im Original Zustand könnt Ihr das Teil nur mit viel Glück Rückschlags frei verwenden.. Es ist aber relativ einfach, den Brenner dicht zu machen...

- Brenner auseinanderbauen...
- die Dichtschnur entnehmen und die Platten rausnehmen
- dann extrem feines Schleifpapier auf eine 100% glatte Platte legen...
- die Schnittkanten, wo die 2 Brennerplatten sich berühren auflegen und ein wenig glattschleifen, so sind sie absolut plan und passen besser
- die innere Kante, da wo die Keramik Platten im Brennergehäuse aufliegen mit einer dünnen Fuge aus "Kesselkitt" versehen... ( im Bauhaus c. 4 Euro) Der ist bis 1400 Grad Feuerfest
- dann die Keramikplatten reindrücken und sehen, ob sie noch passen ( evtl. die Fuge "anpassen)
- die Keramikschnur mit einer Spachtel zwischen dem Rand und den Keramikplatten reindrücken
- ggf. "Ofendichtschnur aus Glasfaser holen, denn die kann man in einzelnen Fasern auseinander nehmen. ( im Bauhaus 2,5 Euro)
- so viel Schnur reindrücken, bis nichts mehr geht...
- dann die obere Fuge mit Kesselkitt "verfugen" und den Extra V2A Rahmen von @DIYBBQ aufsetzen.
- dann die äußere Platte, den V2a Rahmen und den Brenner vernieten

Der Brenner klingt dann direkt anders... man hört den Brenner so fast gar nicht brennen... vorher hat er "gezischt"

Habe mal 2 Bilder angehangen..... hatte leider vergessen das ganze weiter zu dokumentieren..)))

Ist nur der Anfang der Fuge zu sehen auf dem Bild zu sehen..))))

Alle Angaben ohne Gewähr..))))

Bildschirmfoto 2015-07-24 um 17.20.50.png
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2015-07-24 um 17.20.50.png
    Bildschirmfoto 2015-07-24 um 17.20.50.png
    1,5 MB · Aufrufe: 4.451
G

Gast-AT29IN

Guest
Erste Charge ist raus. Rosthalter/Gehänge und Rostheber.

Habe jetzt nur noch 2x Rosthalter für normale 160er Roste, wenn jemand Bedarf hat.

Rostheber gibts noch 5Stück
IMG_20150724_171829.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150724_171829.jpg
    IMG_20150724_171829.jpg
    237,5 KB · Aufrufe: 308

dony31

Veganer
5+ Jahre im GSV
Im Urlaub habe ich mich dazu entschlossen, mich in Richtung Steakgrillen neu zu orientieren.
Bis jetzt Grille ich auf einen Monolith, was super funktioniert. Aber das Thema 800 Grad lässt mich nicht los. Da ich technisch und handwerklich nicht ganz ungeschickt bin, habe ich mich mal im Forum etwas reingelesen und für mich das optimale konstruiert. Im Grunde nichts anderes, als die meisten schon entwickelt und gebaut haben. Aber ein bisschen stolz bin ich trotzdem darauf weil eigentlich alles beim ersten Mal gepasst hat. Einige Kleinigkeiten muss ich noch ändern und noch diverse Schrauben tauschen. Aber wen die Einzelteile fertig sind will man auch sehen was rauskommt. Zum Probelauf kommt es erst in ein paar Tagen aber schon mal einige Bilder vom neuen Steakbruzzler
Anhang anzeigen 1047368
Hi,

meld dich mal bitte per PN wenn du kannst...

Vielen Dank
Grüße
 

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Oben Unten