• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sous Vide - Low Budget - Low Tec

holledauer

Fernsehkoch
10+ Jahre im GSV
@FinalD...
...Wenn @holledauer die NTCs schon immer unisoliert damit eingeklebt und noch nie Probleme damit hatte wird es auch mit der ASTA-7G sicher keine Probleme geben.

Ich habe noch nie isoliert und mit dem "alten" 2K-Kleber hat das wunderbar funktioniert.
Ich muss mal schaun., ich habe eine neuen 2K-Kleber gekauft, aber noch nicht ausprobiert, die Daten dazu kenn ich jetzt auch nicht wirklich... :confused:
 

Griller-Alzem

Militanter Veganer
So, die ersten Teile sind endlich da. das SSR muss doch in reihe geschalten werden oder liege ich gerade komplett falsch? Also eine Leitung von der Steckdose zum Ssr und vom ssr zur Heizmatte. Und die anderen 2 Anschlüsse natürlich vom Mini. Wollte lieber nochmal fragen bevor etwas kaputt geht
 

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Steuerseite vom Mini. Und auf der Leistungsseite unterbricht das SSR quasi eine der 220 V - Leitungen (also Phase oder Null), die jeweils andere geht direkt zum Verbraucher (Heizmatte). Wenn du das noch nie gemacht hast, hol dir am besten nochmal Hilfe bei einem Elektriker. Auf jeden Fall die Erdung am Becken nicht vergessen. Und den Thermoschalter als "Not-Aus" verbauen, der gehört dann auch in Reihe in eine der 220V Leitungen.
 

Griller-Alzem

Militanter Veganer
Wenn ich meinen gn 1/2 behälter in einer gn1/1 box betreiben würde, hätte ich doch kaum nachteile oder? Hab keine lust gleich wieder eine neue box kaufen zu müssen, falls ich doch aufstocken will.
 

holledauer

Fernsehkoch
10+ Jahre im GSV
Wenn ich meinen gn 1/2 behälter in einer gn1/1 box betreiben würde, hätte ich doch kaum nachteile oder? Hab keine lust gleich wieder eine neue box kaufen zu müssen, falls ich doch aufstocken will.

Musst Du ausprobieren, sollte aber klappen, wenn ansonsten die Box dicht bzw. verschlossen ist. Grund hierfür ist, dass der Aussen-Temperaturfühler nicht ständig mit einer wechselnden Umgebungstemperatur "konfrontiert" wird, da dann ggf. eine ungewollte Messabweichung gegenüber der tatsächlichen Wassertemperatur erfolgt.

Wie gehts überhaupt mit dem Bau voran, gibt's schon Fotos? :saufen::prost:
 

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Grund hierfür ist, dass der Aussen-Temperaturfühler nicht ständig mit einer wechselnden Umgebungstemperatur "konfrontiert" wird, da dann ggf. eine ungewollte Messabweichung gegenüber der tatsächlichen Wassertemperatur erfolgt.
Deshalb am besten von der "Rückseite" die Fühlerstelle mit einer Schicht Bitume versehen. So misst er "nur" nach vorne die Behältertemperatur, und nicht irgendwelche Luftzüge.
 

holledauer

Fernsehkoch
10+ Jahre im GSV
Hab das Gehäuse jetzt mal benutzt, hatte ich noch rumliegen, passt das SSR genau rein.

Anhang anzeigen 1772352
Mach da noch eine LED oder so rein, damit du siehst, ob das SSR schaltet. Schadet nicht, den eine runtergefahrene Mini schaltet das SSR nicht ab. Ich hab's auf der 230V Seite gemacht, da mir auch schon mal ein SSR hopsgegangen ist.
 

Speckimampftonne

Vegetarier
Hallo Bastelvolk,

ich reih mich gern auch mit ein, hab noch paar Völknergutscheine vom Beeferbau rumliegen.
Bis jetzt besorgt:
GN 1/1 mit Heizmatte, Silikondeckel, Thermobox Hauser, Erdung des Behälters, Aluplatte (5mm Riffleblech) mit Gewindestangen, Hutmuttern und Trallala zum Aufhängen des Behälters.
Dazu das Nano von Steffen.
Bestellen möchte ich folgendes, hoffe das passt soweit für 16.39 Euro.
Bin Koch, Logistiker, Schreiner...., aber Elektronik steht noch auf dem Lernzettel :hmmmm::angler::essen:
Falls jemand das mal verbaut hat oder gern drüber schauen möchte, ist das meine Bitte.
> https://www.voelkner.de/products/936916/Tewa-Electronics-TT3-100KC6-BG-CON-Temperatursensor-40-bis-125C-100k-4.68-C-radial-bedrahtet.html
> https://www.voelkner.de/products/39...-Gehaeuse-113-x-69-x-55-ABS-Schwarz-1St..html
> https://www.voelkner.de/products/10...er-0-bis-125C-radial-bedrahtet-1-Oeffner.html
------------------------------
https://www.voelkner.de/products/26...inder-2.5mm-Mono-Polzahl2-1101047-G-1St..html
https://www.voelkner.de/products/10...T-5010-Silber-L-x-B-10m-x-50mm-1-Rolle-n.html
https://www.voelkner.de/products/19...nsicherung-6.3-x-32mm-6.3A-250-V-AC-1St..html
https://www.voelkner.de/products/187741/Mentor-LED-Signalleuchte-Gruen-230-V-AC-2684.8381.html


Und falls vom Bau eines eurer Becken noch ein Fetzen Bitumenmatte und ein wenig Wärmeleitkleber übrig ist, gern PN, wir werden uns da einig.
SSR hab ich auch nichts passendes gefunden bei Völkner, für mich zu gross der Shop ohne Fachwissen, mal sehen....
Danke für`s lesen, gut Fleisch.....
 

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mit welchem Fühler-Profil willst du den 100KC6-Fühler betreiben? Ist zwar kein 100K6A1B, scheinst aber Glück zu haben und die Widerstandswerte stimmen im Bereich von 0 - 100 °C ganz gut überein. Für den gibt es ein Profil.

SSR hab ich auch nichts passendes gefunden bei Völkner
Das dürfte passen, kenn die Marke allerdings nicht, ich kauf eher selten bei Völkner.
 

Speckimampftonne

Vegetarier
Fachwissen ist wertvoll, danke Steffen.
@Mit welchem Fühler-Profil willst du den 100KC6-Fühler betreiben? Ist zwar kein 100K6A1B .........
bin am lernen, mal sehen was der Unterschied bedeuted.
 

Speckimampftonne

Vegetarier
Warte mal, falsch verstanden, Fühler-Profil nicht gleich Fühler.
Die Frage bezieht sich auf die Einstellung am Nano?!
Erst denken dann lenken...
Ehrlich gesagt: ich lese und lerne oder du lehrst, alles nicht so einfch wie ich merke
 

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Genau, du kannst zwar jeden beliebigen Fühler theoretisch am Nano anschließen, aber korrekt ausgewertet werden kann nur, wofür auch ein Fühlerprofil in der Software hinterlegt ist. Das Profil wandelt die durch den sich ändernden Widerstand zu messende Spannung in ein Temperatur um. Der von dir rausgesuchte 100KC6 hat zwar einen Basiswiderstand von 100kOhm, allerdings heißt das nicht, dass seine Kennlinie auch mit anderen 100K Fühlern übereinstimmt. In diesem Fall hast du Glück, ich habe mir die Widerstandstabelle im Datenblatt angesehen und sie stimmt mit nur minimalen Abweichungen mit der vom 100K6A1B (gibt es nur bei reichelt) überein. Kannst ihn also mit dem Profil vom 100K6A1B nutzen.
Die Maverick sind für den Einsatz im Grill top. Für Temperaturen unter 90 °C sind die 100K etwas im Vorteil. Und für die Anbringung am GN-Behälter braucht eh einen Messwiderstand ohne Gehäuse.
 
Oben Unten