• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Stängelkohl - Cima di Rapa ...

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
... hat mein Testesser letztes Mal bei unserem Sizilianer gekauft, noch nie gegessen, also auch noch nie zubereitet ... also zuerst schlau gemacht ... da bekommt man meist einen schnellen Überblick - https://de.wikipedia.org/wiki/Stängelkohl

Das ist das grüne Monster (ein kleiner Teil davon) ...

IMG_6201.png


IMG_6343.png


IMG_6344.png


Mittag wollte ich Tiroler Alpengarnelen zubereiten, gewürzt mit Fish & Grill von @Woidgriller und dazu hab ich mir gedacht die Knospen operiere ich raus ...

IMG_6342.png


... 3 Minuten in leicht gesalzenem Wasser mit 1/2 KL Zucker leicht köcheln, dann ein paar kleine Blätter dazu und noch kurz ziehen lassen, abtropfen lassen ...

IMG_6350.png


Die Garnelen entkleiden, waschen, trocken tupfen, würzen und je 1 Minute in Öl (mit ein paar Knoblauchzehen parfümiert) braten ...

IMG_6346.png


Anrichten, über die Stängelkohlknospen etwas flüssige Nussbutter geben.

IMG_4608.png


IMG_4610.png


IMG_4612.png


IMG_4614.png


Für Marc @96griller mit Fototapete :-)

IMG_4617.png


Mein Testesser meinte sehr gut, uff, wieder etwas Neues kennengelernt und auf die Wiederholliste gesetzt :-)

Zum Abendessen gab es noch einen Rest Schweineherz in Rotweinsoße, dazu Salzkartoffeln und Stängelkohlgemüse 😋

Die Blätter und Stängel geputzt und gewaschen ...

IMG_6391.png


... klein geschnitten ...

IMG_6394.png


... ich hab sie in dem Sud (bissl Wasser ergänzt) von Mittag 5 Minuten geköchelt (so waren die Stängel noch knackig, habe meinen Testesser gefragt er soll mir sagen ob es so passt oder länger kochen, er mag es knackig) ...

IMG_6353.png


... abtropfen lassen (Sud behalte ich für morgen auf) ...

IMG_6384.png


1 rote Zwiebel schälen und schneiden, 2 Knoblauchzehen, schneiden und beides in ein wenig Öl (ich hatte Rapsöl) glasig braten ...

IMG_6380.png


IMG_6381.png


... Stängelkohl dazugeben, mit Pfeffer und Muskatblüte würzen ...

IMG_6387.png


... gut vermischen und kurz ziehen lassen ...

IMG_6388.png


Anrichten ...

IMG_4628.png


IMG_4629.png


IMG_4633.png


IMG_4636.png


IMG_4639.png


IMG_4642.png


Also, der Kohl hat wunderbar gepasst und geschmeckt. Erste Reaktion als ich meinen Testesser zum Kosten geholt habe, ist das Häckselgut 😂😂 und das sieht ja aus wie der Grünkohl 😂😂 Achim @Calenburger ich soll Dir danke sagen von Franz für Deine Einführung in das Thema Kohl den man bei uns nicht so kennt, er hat den Grünkohl ja beim zweiten Mal lieb gewonnen und jetzt den Stängelkohl, die beiden sind sich ähnlich.

Für morgen noch ein wenig vorgekocht ...

IMG_6398.png


Man lernt nie aus!

Lieber Gruß aus Tirol

Silvia
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Das sieht ja wieder mal alles so köstlich aus ... da möchte man gleich wieder zugreifen. :thumb2:
 

Schreckgespenst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Von allem ein Tellerchen... naja, nur symbolisch. Das sieht wieder wunderbar aus.

LG Bruno
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Mensch Silvia, da hast Du ja wieder einmal alles gegeben! Ganz nebenbei noch ein paar Alpengarnelen dazugelegt - ich muss tatsächlich mal wieder an die Leine-Garnelen ran...

Und liebe Grüße an Deinen Testessen! Es freut mich, dass er sich gefreut hat!!! :thumb1:

Liebe Grüsse aus dem Grünkohl- und Bärlauchland,
Achim
 

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehr schön. Stängelkohl kenne ich aus der nordamerikanischen Küche und mag ihn sehr.

Cheers
.
 

Sizzlebear aka Grillbärt

Vollblut Brutzler & Grillspaßvirtuose
Supporter
Hab den ja dank unserer GKC und @Doctahcerveza auch dieses Jahr das erstemal verkochen und versuchen dürfen und fand den einfach köstlich.
Ich wähle einmal Tor, äh, ich meine Teller Nummer 1 bitte.:messer::tisch:
 

Doctahcerveza

Grillkönig
Rape ist Yummy. Leider wie oben schon geschrieben wurde schwer zu bekommen, aber Markthalle Stuttgart ist doch mal ein Tip, da muss ich dann wohl da mal im Herbst zur entsprechenden Saison durchschländern.

Die Knospen habich noch nicht probiert, beide deiner gerichte wären voll meins.
 
OP
OP
Cladonia

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Das sieht ja wieder mal alles so köstlich aus ... da möchte man gleich wieder zugreifen. :thumb2:

Du darfst gerne virtuell zugreifen, fein wenn Dir beiden Gerichte gefallen :-)

Von allem ein Tellerchen... naja, nur symbolisch. Das sieht wieder wunderbar aus.

LG Bruno

Bruno, klar bekommst Du von Beidem ein Tellerchen, die Beilage ist sehr kalorienschonend :-)

Moin Silvia,

da hast du ja wieder fein was angerichtet :thumb1:

:prost:

Schön, daß Du wieder zu Besuch warst Torsten :-)

Mensch Silvia, da hast Du ja wieder einmal alles gegeben! Ganz nebenbei noch ein paar Alpengarnelen dazugelegt - ich muss tatsächlich mal wieder an die Leine-Garnelen ran...

Und liebe Grüße an Deinen Testessen! Es freut mich, dass er sich gefreut hat!!! :thumb1:

Liebe Grüsse aus dem Grünkohl- und Bärlauchland,
Achim

Achim, Du und Dein Grünkohl ;-) - so schnell mag Mann Rasenmäherschnitt 😂 Die Garnelen sind ein Traum 😋 Gruß ist ausgerichtet - einen retour in's Grünkohl- und Bärlauchland :-)

Sehr schön. Stängelkohl kenne ich aus der nordamerikanischen Küche und mag ihn sehr.

Cheers
.

Merci Dir :-) Für mich/uns war der Stängelkohl neu, wird aber unser Gast bleiben. Werde ich im Internet nach nordamerikanischer Küche suchen, was die so mit dem Grünzeug anstellen.

Sehr lecker und ganz schwer zu bekommen.
Ich hatte den mal in der Markthalle Stuttgart bekommen.

Danke :-) Unser Sizilianer hat viele Sachen die man sonst nicht kennt bei uns, wir nutzen die Einkaufsquelle und hoffen sie bleibt uns lange erhalten.

Sehr fein :thumb2:


Die "Röschen" bekommt man auch oft als "wilden Brokkoli" , die sind zwar nicht grade billig aber sehr lecker.
In Ölivenöl sautiert mit etwas Zwiebel und Knofel....ein Gedicht ;)

Freut mich, daß Dir meine Zubereitungen von Stängelkohl gefallen :-) Die Röschen brauchen echt nicht viel, haben selbst einen hervorragenden Geschmack. Danke für Deinen Tipp.

Hab den ja dank unserer GKC und @Doctahcerveza auch dieses Jahr das erstemal verkochen und versuchen dürfen und fand den einfach köstlich.
Ich wähle einmal Tor, äh, ich meine Teller Nummer 1 bitte.:messer::tisch:

Nobbi Du darfst von jedem Gericht ein Tor/Teller wählen. Du weißt ja wie der schmeckt und hast ihn ebenso lieb gewonnen wie mein Testesser ;-)

Rape ist Yummy. Leider wie oben schon geschrieben wurde schwer zu bekommen, aber Markthalle Stuttgart ist doch mal ein Tip, da muss ich dann wohl da mal im Herbst zur entsprechenden Saison durchschländern.

Die Knospen habich noch nicht probiert, beide deiner gerichte wären voll meins.

Probier die Knospen, sind genial zart 😋 Versuch einmal bei einem Italiener, wir haben den ja auch von unserem Sizilianer, im Süden ist es scheinbar üblich mit Stängelkohl zu kochen. Wenn der das meinem Gatten nicht statt Puntarelle, die es an dem Tag nicht gab, angeboten hätte wären wir nie in den Genuss gekommen 😋

So, heute gab es den gestern vorgekochten Stängelkohl als Zutat für die Hauptspeise, muss ich die Bilder erst richten und ein paar Zeilen dazu schreiben, werde mich dazu nach dem Abspülen motivieren ;-)

Lieber Gruß aus Tirol

Silvia
 
OP
OP
Cladonia

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Gestern habe ich ja noch eine Portion Stängelkohl vorgekocht - heute gab es damit eine Hauptspeise 😋

1 rote Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen, klein schneiden ...

IMG_6429.png


... in Öl glasig braten ...

IMG_6431.png


IMG_6438.png


... eine große Kartoffel schälen, waschen, in Würfel schneiden und 10 Minuten in Salzwasser kochen, abtropfen lassen ...

IMG_6433.png


... Hackfleisch vom Bauernladen am Kolsaßberg (ich hatte 370 g) zu den Zwiebeln, mit Salz und Pfeffer würzen ...

IMG_6442.png


... vermischen und gut anbraten ...

IMG_6443.png


... ein Hauch scharfes Chilipulver muss dazu ...

IMG_6449.png


... dann den in Salzwasser (mit ein wenig Zucker) gekochten Stängelkohl (ich hatte 390 g) dazugeben ...

IMG_6451.png


... vermischen und kurz braten ...

IMG_6453.png


... dann die Kartoffeln dazu und zart untermischen ...

IMG_6457.png


... anrichten und natürlich nicht auf die roten Farbtupfer vergessen ;-)

IMG_4670.png


IMG_4667.png


IMG_4678.png


IMG_4675.png


IMG_4681.png


... und ein Probierteller - wie fast immer :-)

IMG_4666.png


War ein ganz schmackhaftes Abendessen 😋

Lieber Gruß aus Tirol

Silvia
 

Schreckgespenst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Genau mein Ding. Ich liebe sowieso Kohl in allen Variationen. Tolles Essen und wieder wunderschöne Bilder.

LG Bruno
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Und da machst du das schon wieder ... ;) und ich bin natürlich virtuell dabei ...
 

Sizzlebear aka Grillbärt

Vollblut Brutzler & Grillspaßvirtuose
Supporter
Diesmal nehm Teller 3, aber 2x bitte.:messer::messer:
 
OP
OP
Cladonia

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Genau mein Ding. Ich liebe sowieso Kohl in allen Variationen. Tolles Essen und wieder wunderschöne Bilder.

LG Bruno

:-) - mein Gatte liebt Kohl jetzt auch in Alen Varianten und Kochvariationen :-)

Und da machst du das schon wieder ... ;) und ich bin natürlich virtuell dabei ...

Schön Dich wieder als Gast begrüßen zu dürfen :-)

Diesmal nehm Teller 3, aber 2x bitte.:messer::messer:

Klar Nobbi, Du bist ja noch im Wachstum also 2 Portionen für Dich :-)

Gleich kommt die neue Gemüselieferung 😋

Lieber Gruß aus Tirol

Silvia
 
Oben Unten