• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Usbekekischer Plov

donnermeister

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Heute wurde usbekischer Plov (Plow) im Dutch Oven zubereitet.

Zutaten für 8 Portionen:

1000 g Lammgulasch
1000 g Möhren in Streifen
500 g Langkornreis
4 Zwiebeln, geviertelt bzw. geachtelt
1 Knoblauchknolle, geschält
500 ml Brühe
Salz
Pfeffer (ich habe noch zusätzlich mit Wiberg Marrakesch Gewürzmischung gewürzt)
Öl (ich nehme Kokosöl)
Wasser

Zubereitung:

Öl im Dutch Oven erhitzen und das Lammgulasch kräftig anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten. Mit der Brühe ablöschen. Salzen und pfeffern.

Ab jetzt nicht mehr umrühren!

Die Möhrenstreifen auf das Fleisch schichten. Nicht umrühren!
Den Reis auf die Möhren geben. Nicht umrühren!

Mit Wasser ca. ein Finger breit über den Reis auffüllen. Nicht umrühren!

Ca. eine Stunde garen lassen. Nicht umrühren!

Der Reis saugt beim quellen und garen die Flüssigkeit auf.

Befeuerung beim 12" CC DO nach der üblichen Formel.
Unten Größe des DO - 4
Oben Größe des DO +4
Jedenfalls so als Richtwerte.
Zum anbraten erst mal alles unten.

Lecker, lecker, lecker! Unbedingte Nach-DOpf-Empfehlung.

Wer kein Lamm mag, kann man auch mit Rind oder Hühnchen machen.

Jetzt die Bilder.

Zum anbraten ein ordentliches Glutbett.

CIMG1934.jpg


Kokosöl in den DOpf und auf Temperatur bringen.
CIMG1935.jpg


Das Lammfleisch.
CIMG1936.jpg


Anbraten.
CIMG1937.jpg


CIMG1938.jpg


Die Zwiebeln und der Knoffi.
CIMG1939.jpg


Rein damit.
CIMG1940.jpg


Gewürze dazu.
CIMG1941.jpg


Die Möhren darauf schichten. Nicht umrühren!
CIMG1942.jpg


Den Reis oben rauf und ca. Finger breit mit Wasser bedecken. Nicht umrühren!
CIMG1943.jpg


Garen lassen.
CIMG1944.jpg


Na, wie weit ist es? Sieht gut aus.
CIMG1946.jpg


CIMG1947.jpg


Alles Wasser vom Reis aufgesogen. Fertig!
CIMG1948.jpg



CIMG1949.jpg


Tellerbild.
CIMG1950.jpg


Viel Spaß beim nachdopfen.
 

Anhänge

optimal

Grillkönig
Klasse, genau mein Ding, aber ich würde weniger H2O nehmen, dann ist es nicht so suppig und unbedingt viel Chili!!!!! Möhren und Zwiebel und Fleisch geben ja sehr viel Flüssigkeit ab. Ist natürlich alles Geschmacksache!
 

georgy78

Fleischesser

Shoogar

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Mal wieder eine schöne Inspiration, werde ich nächstes Wochenende nach kochen. :thumb2:
Was ist denn in der "Marrakesch Gewürzmischung" drinn?
 
OP
OP
donnermeister

donnermeister

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Was ist denn in der "Marrakesch Gewürzmischung" drinn?
Moment, ich geh mal in die Küche nachsehen.

Sesam, Koriander, Kreuzkümmel, Pfeffer, Fenchel, Knoblauch, Zimt, Chilli, Minze, Anis, Thymian, Lorbeerblätter, Petersilie, Liebstöckelblätter
 

Shoogar

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moment, ich geh mal in die Küche nachsehen.

Sesam, Koriander, Kreuzkümmel, Pfeffer, Fenchel, Knoblauch, Zimt, Chilli, Minze, Anis, Thymian, Lorbeerblätter, Petersilie, Liebstöckelblätter
Vielen Dank!!!
 

bonnder

Militanter Veganer
hier ist usbekische Plov im DO 14. ohne Oberhitze !!!
Hab am Freitag zubereitet.
image (2).jpg


image.jpg


image (1).jpg


image (3).jpg


image (4).jpg


image (5).jpg
 

Anhänge

  • Like
Wertungen: GON
OP
OP
donnermeister

donnermeister

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
1A gedopft. :respekt: Da fällt mir auf, den könnte ich auch mal wieder machen.
 

stuff

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht alles sehr gut aus.

@bonnder
Den DO in die Waschmaschinentrommel gesetzt - tolle Idee, muss ich mir merken.
 

bonnder

Militanter Veganer
Hab direkt aus dem Kirgistan. Das ist aber ein usbekisches Messer, heißt dort Ptschak
 

baumpfleger

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Ein Kollege hat auch mal Plov gekocht- nur hat der gefühlt 1 l Öl drin gehabt. Bei jedem Bäuerchen kamen Seifenblasen aus dem Mund... ich hab zwei Tage gebraucht um den Magen wieder frei zu bekommen :-(
Das sieht hier aber richtig lecker aus, wird demnächst ausprobiert
Grüßle Klaus
 

bonnder

Militanter Veganer
Ein Kollege hat auch mal Plov gekocht- nur hat der gefühlt 1 l Öl drin gehabt. Bei jedem Bäuerchen kamen Seifenblasen aus dem Mund... ich hab zwei Tage gebraucht um den Magen wieder frei zu bekommen :-(
Das sieht hier aber richtig lecker aus, wird demnächst ausprobiert
Grüßle Klaus
.....ich habe nicht mehr als 200 - 250 g für 14 DO gebraucht.Es muss aber richtig heiß sein.
 
OP
OP
donnermeister

donnermeister

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Nach zwei Jahren war es Zeit den usbekischen Plov (Plow) wieder einmal zu zu bereiten. Dieses Jahr frei Schnauze.

Lammgulasch, Zwiebeln, Tomaten, Reis, Wasser, Gewürze. In dieser Reihenfolge alles in den DOPF geschichtet. Köcheln lassen, fertig. Wieder sehr, sehr lecker.

IMG_20170616_190037[1].jpg
IMG_20170616_192949[1].jpg
IMG_20170616_194033[1].jpg
IMG_20170616_205059[1].jpg
IMG_20170617_100643[1].jpg
 

Anhänge

728_90 Bratwurstultra
Oben Unten