Bavarische Dynamitstangen

Mit Obazda und Weißwurst gefüllte Cannelloni

 


Zutaten
90 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Als erstes die Würstchen in Scheiben geschnitten und auf eine Brett ausgelegt. Dann mit den Cannelloni wie mit einem Teigausstecher eine Würstchenscheibe ausgestochen und ca. 1 cm weiter ins Nüdelchen reingeschoben. Den 1 cm Leerraum gefüllt mit Obazda und ein weiteres Würstenscheibchen ausgestochen und so weiter, und so weiter..... So gesellten sich dann irgendwann insgesamt 10 Rollen in der Schüssel
  2. Nun werden die Rollen mit dem süßen Senf bepinselt und mit Speck gewickelt. Am besten direkt Morgens vorbereiten und ein paar Stunden im Kühlschrank stellen. Der Senf zieht ein wenig in die Nudel ein und weicht diese auf . So wird die Nudel auch auf dem Grill gar.
  3. Den Grill auf indirekt ca. 150Grad Rosthöhe eingependelt und die Rollen dann für ca 45 Minuten schwitzen lassen. Das geht auch im Backofen