Rezept - Belmont-Wurst mit Pilz-Relish

Belmont-Wurst mit Pilz-Relish

mit Pilz-Relish

 


Zutaten
  • Für das Relish
Schwer

Anweisungen
  1. Beide Fleischsorten einmal und das Rückenfett zweimal durch den Fleischwolf drehen, dabei die Scheibe mit den größten Löchern verwenden. Masse in eine große Schüssel geben und Paniermehl zufügen.
  2. Gehackten Knoblauch mit einer Prise Salz zu einer Paste zerstoßen und mit den restlichen Wurstzutaten außer dem übrigen Salz, den Wurstdärmen und dem Öl zum Fleisch geben. Mit sauberen Händen gründlich mischen, abdecken und über Nacht kalt stellen.
  3. Wurstdärme mit kaltem Wasser ausspülen. Am einfachsten dazu ein Ende über den Wasserhahn stülpen; darauf achten, dass das andere Ende sich in der Spüle befindet. Lochscheibe vom Fleischwolf nehmen und den Wurstdarm über das Wurstfüllrohr stülpen. Ist kein Wurstfüllrohr zur Hand, kann mit einem passenden Plastiktrichter improvisiert oder auch ein Spritzbeutel mit einer großen Tülle verwendet werden.
  4. Restliches Salz zur Wurstmasse geben und gut mischen. Wurstdarm durchgehend befüllen, dabei in der Mitte ein 13 cm langes Stück leer lassen, anschließend in zwei Würste teilen und die Enden jeweils verknoten Jede Wurst zu einer Schnecke eindrehen, abdecken und bis zum Grillen kühlen.
  5. Relish herstellen: Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch in etwa 8 Minuten weich und goldbraun dünsten. Pilze und sonnengetrocknete Tomaten zufügen und 1 Minute weiterdünsten. Wasser zugeben und kochen lassen, bis es verdampft ist. Zucker, Petersilie und Sherryessig einrühren. Kräftig salzen und pfeffern, abdecken und vor dem Verzehr kühlen.
  6. Grill anheizen. Würste mit Spießen durchstechen, damit sie ihre Form behalten.
  7. obald die Flammen erloschen sind, die heißen Kohlen auf eine Seite schieben und eine Fettschale daneben aufstellen. Einen leicht geölten Grillrost über den Kohlen erhitzen.
  8. Wenn die Kohlen eine mittlere Temperatur erreicht bzw. sich mit einer mitteldicken Ascheschicht überzogen haben, Würste über der Fettschale auf den Rost legen, Mit einem Deckel oder einer Kuppel aus reißfester Alufolie abdecken und von jeder Seite 5-7 Minuten grillen oder Mit dem Relish und nach Belieben mit dem Saft aus der Fettschale servieren.