Ente mit grünem Pfeffer

Grüner Pfeffer gibt dieser Ente eine besondere Note.

 


Zutaten
Schwer

Anweisungen
  1. Die Ente unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.
  2. In vier oder sechs Teile zerschneiden und innen und außen mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer einreiben.
  3. Die Ententeile auf den heißen Grillrost legen; die Fettpfanne darunterschieben, von jeder Seite etwa 10-15 Minuten grillen.
  4. Hin und wieder mit dem heraustropfenden Fett begießen. 10 Minuten vor Ende der Grillzeit die Geflügelteile mit Butter bestreichen.
  5. Zerdrückte Pfefferkörner und gehackte Petersilie in die Bratpfanne geben. Den Grillfond zu den Entenstücken servieren. Beilage: Kopfsalat in Essig-Öl-Marinade.
Kommentare

Wow wat schwer