Rezept - Geflügelspieße mit Sweet-and-Sour- und Curry-Marinade

Geflügelspieße mit Sweet-and-Sour- und Curry-Marinade

Hier ein Rezept für die Damenwelt.

 


Zutaten
  • Sweet-and-Sour-Marinade
  • Curry-Marinade
  • Fleisch
30 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Das Geflügel in Würfel schneiden und über Nacht marinieren.
  2. Dann die Zwiebel aufschneiden und jeweils 2 Spieße mit einem Stück Zwiebel fixieren.
  3. Abwechselnd Huhn/Zwiebel/Pute aufstecken, bis der Spieß voll ist.
  4. Nimmt man 2 Spieße, lässt sich das Grillgut leichter auf dem Rost drehen. Kurz direkt angrillen und ein paar Minuten indirekt garen.