Gefüllte Paprika-Bombe

Herzhaft frische Paprika-Frischkäse-Variante.

 


Zutaten
50 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Paprikaschoten waschen und entkernen. Halbieren.
  2. Kräuterfrischkäse mit zusätzlichen Kräutern sowie angebratenen Zwiebel u. Knoblauch sowie Chilipulver, Currypulver, Satz u. Pfeffer abschmecken.
  3. Paprika mit der Frischkäsemasse füllen. Nicht zu viel, sonst kann es auslaufen.
  4. Baconscheiben nebeneinander legen. Den gefüllten Paprika drauflegen und einrollen, evtl. die Enden mit Bacon auslaufsicher machen.
  5. Die gewickelten Bomben nun in eine "Auflaufform" oder Ähnliches und bei ca. 140°C auf den Rost direkt für ca. 20-25 Min. grillen. Je nach Dicke der Paprika.
  6. Nach dieser Zeit die Paprika-Bacon Bomben mit BBQ-Sauce nach Geschmack bestreichen und weitere 10-15 Min. indirekt bei ca 120°C auf dem Grill belassen.
  7. Die Bomben können auch noch wenn gewünscht mit Cheddar überbacken werden.
  8. Als Beilage empfehle ich Bratkartoffel, oder kerniges Brot, Bier oder Rotwein (ne Cola geht natürlich auch)