Gegrillter Hummer

Natürlich gehört dieses Rezept zu den etwas teureren. Es ist aber jeden Cent wert.

 


Zutaten
  • Garnitur
Sehr schwer

Anweisungen
  1. Die Hummerschwänze der Länge nach halbieren und die Schale auf der Unterseite mit einem scharfen Messer einschneiden, um das Fleisch freizulegen.
  2. Das Olivenöl, das Salz, den Zitronensaft, den Dill und den Pfeffer vermischen und das Hummerfleisch damit bestreichen.
  3. Die Hummerstücke zunächst mit der Schnittfläche nach unten auf den heißen, leicht eingeölten Grill legen und ein paar Sekunden anbraten.
  4. Dann wenden und - nach Möglichkeit bei geschlossenem Grilldeckel — etwa 5 Minuten weitergaren, bis die Schalen sich rosa färben. Den Hummer mit den Zitronenspalten servieren.
Kommentare

Ich bin mal gespannt, werde diese Rezept heute Abend ausprobieren und dies dann morgen hier ergänzen wie lecker das ganze war.
Schön das es diese Seite gibt :-)