Gewokte Hühnerleber mit einem Hauch Thailand

Ein schnelles Gericht mit Kokosmilch und Curry.

 


Zutaten
60 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Den Wok erhitzen, das Öl zugeben. Dann die Leber ein paar Minuten anbraten.
  2. Die Zwiebeln zugeben und leicht anschwitzen.
  3. Die Paprika zerteilen, das Gehäuse empfehlen und grob schneiden. Dann in den Wok geben.
  4. Alles schön erhitzen und die Kokosmilch zugeben. Die Bambussprossen unterrühren.
  5. Dann den Curry zugeben.
  6. Alles schön erhitzen. Parallel den Reis kochen.
  7. Dann serviern. Bemerkung: Wir haben kein Pfeffer und Salz dazugegeben. Das Gericht lebt vom Curry.