Hähnchenbrust mit Honigkruste

Leckeres Hähnchen- oder Putenbrustfilet vom Grill.

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien und die Haut abziehen.
  2. Die Oberseite mit einem scharfen Messer mehrfach diagonal einschneiden und das Fleisch in ein flaches Gefäß legen.
  3. Die Butter, den Honig, die Barbecuesauce und den Senf in einer kleinen Schüssel vermischen. Die Hälfte der Marinade über das Fleisch gießen. Mit Frischhaltefolie abdecken und bei Zimmertemperatur etwa 20 Minuten ziehen lassen.
  4. Die Hähnchenstücke mit der eingeschnittenen Seite nach oben auf den heißen, leicht eingeölten Grill legen und auf jeder Seite 2—3 Minuten grillen. Dabei mehrmals mit der restlichen Marinade bestreichen. Heiß mit Bandnudeln servieren.
  5. TIPP: Um ein noch ausgeprägteres Aroma zu erreichen, sollten Sie besonders geschmacksintensiven Honig wie Rosmarin- oder Lavendelhonig verwenden.