Rezept - Jägerschnitzel

Jägerschnitzel

Ein typisch deutscher Klassiker, hier zum Selbermachen.

 


Zutaten
15 Min.

Anweisungen
  1. So, nun zur Zubereitung des *einzig wahren *Jägerschnitzels. Die Zwiebeln in einem Topf mit Butter anschwitzen und kurz darauf die Pilze dazugeben. Etwas anbraten und mit Wein ablöschen. Die Sahne dazugeben, die Fleischbrühe, Pfeffer und auch ein wenig Salz.
  2. Natürlich wäre eine solche Sauce nichts ohne Hörnerwhiskey, also noch den Jägermeister dazugeben. Schön einkochen lassen, bis die Sauce eine feste Konsistenz hat. Evt. noch mit Mehlschwitze abbinden.
  3. Die Schnitzel mit dem Schmetterlingsschnitt doppeln oder daraus 2 Schnitzel machen. Stark klopfen salzen, pfeffern und in eine Pfanne mit heißer Butter geben.
  4. 2-3 Minuten von jeder Seite anbraten und dann die Sauce in die Pfanne geben und nochmals kurz einkochen. Dazu passen prima Pommes frites.
Kommentare

sieht lecker aus nur bischen wenig pommes

sieht lecker aus nur bischen wenig pommes

Jungs, vor lauter Sauce sieht man das Schnitzel ja gar nicht mehr. Außerdem heißt es Jägerschnitzel MIT POMMES und nicht Jägerschnitzel mit ein klein bißchen Pommes-Imitation. Trotzdem n "gut" wegen Versuch.

ulei..euer JägerschnitzeL is so 1337 leutz...das glaubt ihr gar nich...omg