Käsesoße

Eine Käsesauce zu verschiedenen Anlässen.

 


Zutaten
Leicht

Anweisungen
  1. Zerlassen Sie die Butter oder Margarine in einer Kasserolle. Rösten Sie darin das Mehl goldgelb an.
  2. Nehmen Sie den Topf vom Feuer, und löschen Sie mit der Fleisch- oder Würfelbrühe ab. Stellen Sie den Topf zurück auf den Herd. Erhitzen Sie die Masse unter ständigem Rühren und lassen Sie sie 10 Minuten auf kleiner Flamme durchkochen.
  3. Nun nehmen Sie die Kasserolle endgültig vom Feuer. Rühren Sie den geriebenen Käse unter, und schmecken Sie sodann mit Salz und weißem Pfeffer ab. Verquirlen Sie das Eigelb in der Sahne und legieren Sie damit die Soße.