Risotto mit Avocado

Klassisches italienisches Risotto mit Avocado, welche dem Risotto eine Cremigkeit gibt.

 


Zutaten
30 Min.
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Die Knobizehe dazupressen und kurz mit anbraten
  3. Den Risottoreis hinzufügen und ca. 3min mit anbraten.
  4. Mit dem Wein ablöschen.
  5. Nun ca. 1/3 der heißen Brühe dazufügen und unter langsamen Rühren einkochen lassen. Wenn die Brühe vom Reis aufgenommen wurde das nächste Drittel dazugeben. Nach ca. 15 Min. dann den Rest der Brühe hinzufügen und wieder unter Rühren vom Reis aufnehmen lassen.
  6. Die Konsistenz sollte leicht fließend sein. Nun das Risotto vom Herd nehmen und die Butter und den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Avocado in der Mitte halbieren und den Kern entfernen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale heben und das Fruchtfleisch in ca. 1cm große Würfel schneiden und mit unter das Risotto rühren. Ggfs. etwas Limettenabrieb mit untermischen
  8. Durch die Avocado wird das Risotto extrem cremig und man hat das Gefühl als hätte man Mascarpone oder aufgeschlagene Sahne untergerührt.